2019-06

Sardine Run 2019   Juni

Bitte von unten nach oben lesen

30.6. 2019 Sardine Run Tag 15 Bait Ball !!

Jetzt habe ich alles gehört !!!
Beulah sagt mir, man nehme an es gibt zuviele Sardinen und daher keinen Bait Ball.
Sie sagt, es gibt Sardinen ueberall. Riesige Schulen von den Viechern, Delfine und Haie schwimmen einfach nur vorbei und fressen was ihnen in den Weg kommt.
Ein kleiner Bait Ball wurde geformt und aufgefressen.
Es scheint, die Tiere sind total vollgefressen.
Was kommt als Naechstes ???
Protea Banks
Ein Wahnsinnstag Heute an Protea Banks
Ich bin ja aufs Boot verbannt mit meinen Bisswunden von meinen geliebten Hunden.
Mein Arm tut weh, aber ich habe Angst vor Schmerzmitteln. So muss ich halt den Schmerz ertragen…
Während ich also mutterseelenallein auf dem alten Boot sitze geht unter mir die Hölle ab !!!
Mehrere Tausend Hammerhaie !!! Und diesmal kommt die Schätzung nicht von mir sondern von meinen Gästen und Tauchguides !!!
3 Buckelwale
20m Sicht
Dazu verschiedene Schwarzspitzen, Bullen, Gitarren Haie.
Drei Ausfahrten Heute haben es voll gerissen !!!

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sandtiger
Protea Banks

29.6. 2019 Sardine Run Tag 14

Schwierig, das Boot durch die Flussmündung ins offene Meer hinauszubringen.
In Porst St.Johns konnten meine Kollegen Gestern nicht ausfahren. Bei uns hat es geklappt. Wir haben den Wellenbrecher an der Flussmuendung hinter dem wir auf die perfekte Ausfahrt warten können.
Es war ein guter Tag. Sehr viele Haie, Duskies und Black Tips. Dazu tauchende Toelpel, springende Wale und aufgeregte Delfine.
Protea Banks
Ist immer gut !!! Wir haben super viele Hammerhaie und ebenso sehr viele Sandtigerhaie.
Auf fast jedem Tauchgang sehen wir Wale. Unglaublich !!
Further sah man ab und zu mal einen Wal in der Saison. Dann wurden es langsam mehr Sichtungen und dieses Jahr könnte man es fast vermarken !!! Echt.
Von 10 Tauchgaengen haben wir 7 mit Walsichtung !!!
Privat
Ich konnte Heute nicht arbeiten. War fast den ganzen Tag im Krankenhaus !!!
Meine Hunde, die Vollidioten, streiten sich miteinander wenn sie sich zu sehr freuen
Gestern Abend war so eine Situation. Smiley und Naughty gerieten aneinander und Nuissance kam Naughty sofort zu Hilfe.
Es ist das Schrecklichste was es gibt wenn Hunde miteinander kaempfen.
Sie geben alles was sie haben um Maximum Schaden anzurichten.
Smiley war unterlegen und bekam es hart. Dann wollte ich das Gartentuerle aufmachen, damit die Streiter vielleicht bei mehr Platz wieder auseinandergehen.
Dafuer musste ich das Schloss entriegeln und mein Arm wurde mit einem Hundebein verwechselt.
Alter !!!! Ich habs bekommen !!! huiiih.
Smiley erwischte mich am Unterarm, biss voll drauf bis der Knochen die Zähne stoppte und dann riss sie hin und her…
AAAAIIIIIIh
Ich bin fast verzweifelt vor Schmerzen.
Nachdem alles vorüber war, hatte ich eine dicke Blutspur bis zur Küche.
Alles saubergemacht und verbunden und dann war es gar nicht mehr so schlimm, obwohl mein Arm sofort anschwellte und natuerlich gut schmerzte.
Ich dachte, ich muss eine Schmerztablette nehmen, dass ich gut schlafen kann denn ich werde unbedingt gebraucht, Heute.
Ich nahm zwei Schmerztabletten und eine Tablette zur Muskellösung.
Noch ein/zwei Bier dazu und ich ging dann um 22 Uhr ins Bett…..
Ab und zu bin ich aufgewacht und mir war schwindlig wie früher als ich ein Bier zuviel getrunken hatte.
Als es Aufstehen-Zeit war, war nichts zu machen.
Ich konnte nicht aus dem Bett. Ich rief Beulah an um 4h30 und konnte kaum reden.
Auf allen Vieren rutschte ich ins Bad und später die Treppe runter wo ich gleich am Frühstückstisch wieder einschlief oder eher das Bewusstsein weg war.
Da war absolute keine Chance, dass ich ein Boot fahren kann in diesem Zustand.
Beulah hatte gleich ihre Schwester angerufen die mich dann um 9 Uhr ins Krankenhaus nahm.
Dort wurden meine Wunden versorgt und ich bekam 12 Spritzen !! Jep. 12
Bin fix und fertig…
Kann nicht tauchen weil ich zuviel Löcher in mir habe….
Es stellt sich heraus, dass die Schmerztabletten extrem stark waren, und vermischt mit dem Muskelloeser hatte ich wohl ein volles Drogen-Cocktail.
Nix fuer mich, das ist sicher !!!
12 Spritzen waren in erster Linie gegen Tollwut und auch gegen Tetanus.
Obwohl meine Hunde alle gegen Tollwut geimpft sind, gehen Aertze hier kein Risiko ein. Wer vom Hund gebissen wird muss Tollwut Behandlung machen.
Lieber sicher sein als spaeter ein Problem haben.
Ich muss jetzt nochmal 3 Spritzen gegen Tollwut kriegen.
Ich hoffe, ich habe bis dahin keinen Schaum vor dem Mund.

28.6. 2019 Sardine Run Tag 13

Den ganzen Tag gab es Aktivität. Mal sprangen die Wale aus dem Wasser, man kamen die Delfine vorbei.
Mal tauchten die Toelpel und mal sahen wir richtig viele Dusky Sharks.
Sardinen waren auch dabei, aber oft waren diese erst ab 7m Tiefe zu sehen.
Das Wasser war ihnen wohl zu warm denn es hatte 22˚
Die Luft war auch viel zu warm. Ein Hochsommertag in Coffee Bay mit 28˚
Unsere Leute waren die ganze Zeit beschäftigt. Immer war irgendwo etwas interessantes zu beobachten.
Protea Banks
Bei uns war richtig viel Betrieb Heute. Drei Boote im Einsatz.
Wie mache ich das denn wenn ich nur ein Boot zur Verfügung habe >
Spike und Martin mussten extra ein Boot fuer mich aus Coffee Bay hochbringen.
Zusätzlich habe ich einen Bekannten mit seinem Boot angeheuert. Er hilft uns ab und zu mal aus.
So ging das alles wunderbar und wir hatten gutes Tauchen.
1 Manta wurde gesehen
2 Bullenhaie
500+ Hammerhaie ( hier muss ich dazusagen, dass es mit größter Wahrscheinlichkeit mehr waren aber der alte Uwe hat mich ein bisschen verunsichert. Jedesmal wenn wir hunderte von Hammerhaien sehen sah Uwe keine…und jetzt glaubt er mir nicht.
Trotzdem, ich habe Recht, Uwe.
65 Sandtiger
8 Gitarrenhaie und 6 Black Tips
Ein Wahnsinns Tag.
Sicht war etwas runter von Gestern und lag so bei 15m. Temp 21˚

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Captain Morgan
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

27.6. 2019 Sardine Run Tag 12

Trotz dem starken Wind von Gestern konten wir Heute ausfahren. Das ist Dank unserem Mapisu Fluss der an seiner Mündung eine natürliche Wasserbarriere hat.
Zwei Boote auf dem Meer, Flugzeug in der Luft.
Ja, wir haben ein neues Flugzeug.
Es ist ruhig. Ab und zu sieht man Wale, dann Delfine. Es bleibt ruhig bis zum Nachmittag.
Dann geht auf einmal die Action los. Und zwar wie !!!
Delfine so viele, dass man sie nicht mehr zählen kann. Wale werden aktiv und Toelpel tauchen überall nach Sardinen.
Wir sehen 40 Dusky Haie !!! 40 !!!
Protea Banks
Spike und Martin fahren Heute in aller Frühe los und bringen mir ein zweites Boot fuer Freitag und Samstag.
Zusaetzlich bekomme ich noch ein Boot von Aliwal Shoal was mir fuer zwei Tage aushilft.
Es wird hektisch hier bei mir an Protea banks.
Ausser den vielen Tauchern habe ich auch Windprobleme. Seit gestern fetzt es hier ohne Ende.
Heute nacht um 2 hat es nachgelassen, genug , dass wir Heute Morgen fuer einen Tauchgang ausfahren konnten.
Es war so eine Feine Linien Entscheidung.
Wir wussten, dass ein starker Wind kommen würde, bloss nicht genau wann.
Ja, er kam dann zehn Minuten nachdem wir das Boot im Wasser hatten.
Die Ausfahrt durch den Surf war schon stressig. Kein Platz fuer Fehlentscheidungen.
Draussen an Protea Banks wurde das Wasser dann schnell weiss. Somit die Wellen höher und hoeher in kürzester Zeit.
Alle 3, 4 Minuten kamen 3 Riesenwellen vorbei. Aber extrem.
Der Tauchgang war super. Viele Hammerhaie, Black Tips und Gitarrenhaie.
Sicht war 20m, Stroemung nicht mehr so stark wie in letzter Zeit.
Keine Frage, der zweite Tauchgang ist ausgefallen.

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

26.6. 2019 Sardine Run Tag 11

Heute war der Wind zu stark. Das Meer war raus und die Ausfahrt nicht möglich. Daher hatten wir Heute einen Land-Tag.
Manche unserer Gäste bevorzugten einen faulen Tag im Hotel, viele fuhren mit unserem Safari Auto zu einem Ausflug zum Hole in the Wall.
Die Landschaft ist so dermassen schön, dass es immer Spass macht in der Gegend herumzufahren. Das Hole in the Wall ist natürlich der Höhepunkt. Das muss man gesehen haben wenn man schon in der Gegend ist.
Protea Banks
Der absolute Hammer hier bei uns !!!
Wir machten einen angeköderten Tauchgang zuerst. Hier hatten wir 10 Black Tips, zwei Bullenhaie und einen Gitarrenhai.
Dann kam der Wal…
Wir sagenhaft ist das wenn man einen Buckelwal unter Wasser sieht !!!
Wie ein U-Boot auf einen zukäme !!! Brillant.
Zweiter Tauchgang an der Südseite hats total rausgerissen.
Sicher so um die 40 Hammerhaie, 2 Bullenhaie, 8 Gitarrenhaie, 7 Black Tips, Delfine und…sage und schreibe – wieder Wal…Diesmal gleich 2 !!!
Ja, gut. Fuer die meisten der Taucher die dabei waren war dies mal wieder der beste Tag in ihrem Taucherleben.
So ist Protea Banks halt.
Wenn es gut ist ist es das Beste was es gibt.

Sardine Run
Sardine Run

25.6. 2019 Sardine Run Tag 10 Bait Balls Bait Balls !!!

Heute war endlich dieser Tag auf den wir so lange gewartet haben.
Wir hatten mehrere Bait Balls mit Dusky Sharks, Bronze Whalers und Black Tips dran.
Wir alle sind total begeistert.
Das Eis ist endlich gebrochen !!!
Wir hatten Schildkröten, Dorados, Thunas und einen Byrnes Wal der sich Sardinen einschaufelte.
Super Tag Heute.
Ich schreibe dies in Zeitlupe.
Es ist jetzt 22 Uhr und ich bin auf dem Zahnfleisch. Dauernd schlafe ich ein und wach wenige Minuten wier=der auf. Dann schreib ich weiter weil ich es unbedingt Heute noch rauskriegen muss.
Der beste Tag bisher, endlich all die Action auf die wir gewartet haben !!!
Protea Banks
Was kann man sagen ? Protea Banks ist schon der Wahnsinn …
Ein Buckelwal kam zu den Tauchern, ein grosser Hammerhai, mehrere Bogenstirn Hammerhaie , Black Tips, Raggies auf der Nordseite
Sicht 15m Sued und 25m Nord.

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

24.6. 2019 Sardine Run Tag 9

Wir hatten zwei volle Boote draussen Heute und unser Flugzeug ist kaput.
Der Pilot holt ein anderes Flugzeug und so mussten wir Heute ohne Luftunterstützung klar kommen.
Das Wasser ist kühler geworden und sofort war wieder mehr Aktivitaet beim Sardine Run.
Wir sahen eine grosse Schildkröte die sich an der Wasseroberfläche ausruhte und ihren Sauerstoffvorrat auftankte bevor sie wieder stundenlang tauchen geht.
Wir sahen einen Pinguin, wow. Wer sieht das schon wenn nicht im Zoo ?!!
Sehr viele Delfine und viele Buckelwale.
Und das Beste : Wir hatten einen riesigen Slick Sardinen der sich langsam in Richtung Norden bewegte.Toelpel futterten daran und auch Delfine waren dabei.
Viele Bronze Whaler Haie ebenso.
Es gab zwar keinen Bait Ball, aber weit entfernt sind wir nicht mehr.
Leider gibt es Heute kein Bild da unser Fotograf keinen Platz auf dem Boot hatte.
Wir wollen und dürfen nicht mehr als 10 Gaeste pro Boot transportieren und wenn es ganz genau aufgeht so wie Heute, muss halt einer aussetzen.
Der Gute hat einen freien Tag wohl verdient. Es ist mit Herz und Seele dabei.
Voll Enthusiasmus…daher die tollen Bilder !!!
Protea Banks
Merkwürdiger Tag Heute. Protea Banks hat sich seit Gestern total verändert.
Das Meer war richtig ungemütlich mit 3m Wellen draussen auf See.
Protea Banks hatte gute 20m Sicht und die Strömung hat ordentlich gezogen mt 2 Knoten Geschwindigkeit.
Unsere Taucher Heinz, Uwe und Rick hatten Mühe hinterher zu kommen.
Auch die ganzen Haie die wir Gestern gesehen haben waren Heute nicht mehr da. Man erzählte von ein paar Raggies und sonst noch Black Tips und einen Gitarrenhai.
Eher enttäuschend fuer die die Gestern dabei waren.
So entschlossen wir uns nach dem ersten Tauchgang nach Hause zurückzufahren.
Sicher ist es Morgen wieder ruhiger draussen.
Schade, denn ich hatte all meine Kameras dabei…und konnte leider nicht tauchen. Ich passte aufs Boot aus und Holger ist getaucht.
Auf dem Heimweg begegneten wir noch 4,5 Buckelwalen denen wir fast eine Stunde lang folgten.

Sardine Run
Sardine Run

23.6. 2019 Sardine Run Tag 8

Heute war ein eher ruhiger Tag. Wir hatten wie jeden Tag viele Delfine, Wale und Tölpel am Tauchen.
Das Besondere Heute war die Begegnung mit einem Kap-Seehund.
All die Seevögel sind auch eine grosse Attraktivität. Albatrosse, Petrels, Toelpel, Skuas, Terns und wie sie alle heissen. man kann sie lange beobachten auch wenn man kein Vogel-Beobachter ( Ornithologe ) ist.
Natürlich ist dies alles Teil des Sardine Runs, aber wir alle hoffen halt endlich mal einen Baitball zu sehen.
Protea Banks
Ruhig am Sardine Run aber hammermaessig an Protea Banks.
Wir tauchten an der Suedseite zweimal. Bestimmt über 100 Raggies und am zweiten Tauchgang ueber 100 Hammerhaie.
Dazu sahen wir eine Anzahl Black Tips und ein, zwei Gitarrenhaie.
Obwohl unsere Sicht nicht besonders gut war, oben 5m, unten 12m waren unsere Gaeste total begeistert. Die schiere Menge an Haien hat es rausgerissen.

Sardine Run
Sardine Run

22.6. 2019 Sardine Run Tag 7

Heute war ein richtiger warmer Sommertag mit 26˚C, kein Wind, spiegelglattes Wasser ausser ein paar Brechern am Strand. Ganz schöne eigentlich…
Aber draussen auf See war das Meer ruhig.
Wir hatten Heute sehr gute Wal Aktivitaet.
Toelpel haben sich hier und da aus etwa 20m Höhe ins Wasser gestürzt in der Hoffnung eine Sardine zu schnappen.
Heute hatten wir nur ein Boot auf See.
Morgen früh fahren Steven und Brian mit dem dritten Boot wieder zurueck nach Coffee Bay. Martin und Max folgen ihnen.
Protea Banks
Wir hatten Heute mal wieder einen ganz besondern Tag an Protea Banks.
Die Sicht war heute etwas schlechter als Gestern aber das machte nichts.
5m – 8m obere Hälfte , 15m untere Hälfte .
Auf der Suedseite von Protea Banks sahen wir 3 Bullenhaie, etwa 50 Sandtiger, 8 Gitarrenhaie und 5 Schwarzspitzenhaie.
Kein einziger Hammerhai….aber dafuer kam der Hammer : 2 Buckelwale schwammen ganz langsam an uns vorbei.
Die Leute waren total begeistert.
Ich sitze gerade bei mir zu Hause im Büro und schreibe diesen Bericht. Ploetzlich höre ich einen Mords Lärm draussen.
Es ist das Meer. Scheinbar gibt es von einem Moment auf den anderen riesige Wellen die an den Strand hereinbrechen und diesen Krach verursachen.
Na dann Mahlzeit fuer die Ausfahrt Morgen frueh…..

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

21.6. 2019 Sardine Run Tag 5

Sehr ähnlich wie Gestern. Rundum ein guter Tag beim Sardine Run mit riesigen Delfin Schulen. Man nennt sie Mega-Pods und sie erstrecken sich ueber mehrere Kilometer.
Diese Pods gibt es nur an der Wild Coast.
Noch nie wurden so grosse Mengen an Delfinen sonstwo gesehen. Unglaublich.
Steven, Brian und Brendon sind Heute nach Hause zurückgekommen. Sie muessen das dritte Boot abholen und fahren am Sonntag wieder zurueck nach Coffee Bay.
Danach sind 3 Boote im Einsatz. Max und Martin gehen mit und lassen mich mit Holger ganz alleine.
Das heisst dann fuer mich, dass ich morgens um 4 Uhr aufstehen muss anstatt um 5 Uhr.
Ein Traumjob !!!
Was meckerst du, sagt mein Vater. Du hast doch dein Hobby zum Beruf gemacht.
Wer hat schon so ein Glueck…
Ja, ja, ja, wer arbeitet denn jeden Tag bis 22 Uhr ??? Tolles Hobby habe ich.
hahaha, Gottseidank bin ich so tauchbedeppert, dass ich das ganze Drumherum auch gerne mitnehmen kann….
Protea Banks
Wieder ein abartig guter Tag an den Banks.
Erster Tauchgang war angeködert. Ich dachte, den schenk ich mir und lass die Jungen mit den Black Tips spielen.
Die Ausfahrt war hektisch. Wellen wie Häuser brachen von allen Seiten herein.
Kein Platz fuer Fehler.
Wie ein ausser Kontrolle geratener Lastwagen der einen steilen Berg runtersaust sind wir durch die Surfzone hindurchgerast.
Robert und Philippe sind es gewohnt und lachten als die neuen Gaeste aus Japan mit weit aufgerissenen Augen die Achterbahnfahrt durch den hohen Surf zum erstenmal erlebten. Es war so eine Art ‚ Willkommen in Afrika ‚ fuer die armen, ahnungslosen Leute.

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

Jetzt wissen sie, Protea Banks ist kein Kindergeburtstag !!!
Ja, und wie das Schicksal so spielt, der Tauchgang, den ich eigentlich verschmähte, war der absolute Wahnsinn.
12 Schwarzspitzenhaie
3 Bullenhaie direkt am Köderball
100+ Hammerhaie die 4 mal vorbeigekommen sind.
Nordseite von Protea Banks beim zweiten Tauchgang .
Beide Hohlen voller Sandtiger. Von den Bildern her schätze ich auf etwa 50-60 Tiere
Wer taucht Morgen ??? Keine Frage !!!

Sardine Run
Sardine Run

20.6.2019 Sardine Run Tag 4

Alles ist da was man braucht fuer ein gutes Rezept.
Heute sahen unsere gaeste einen Mega-Pot von Delfinen der sich ueber mehrere Kilometer erstreckte. Man schätzt so um die 3000 – 4000 Tiere. Gut ?
Hammermaessig brillant !!!
Ach ja, Hammerhaie wurden gesichtet.
Hahaha, wir – der oberharte Kern von Protea banks – kann darüber nur mitleidig schmunzeln denn wir hatten Heute so um die 1000 Hammerhaie gesehen.
Weiterhin sahen sie Bronzewhaler Sharks = Kupferhaie.
Das sind die typischen Sardine Run Jäger. Sie sind die kleinen Kusinen von unseren Schwarzspitzenhaien an Protea Banks. ( haben wir natuerlich auch mehr als genug !!!)
Nur ein Wal war in Coffee Bay unterwegs. Tststs, bei uns an Protea banks gab es zahlreiche Wale. hehehe
Nerv ich schon ?
Kaum Vögel gab es Heute beim sardine Run.
Zusammengefasst, alles ist da was man braucht fuer ein gutes Rezept aber es ist noch nicht zusammengekommen.
Es ist einfach noch zu warm. Mal sehen was am Wochenende passiert.
Protea Banks
Wie oben schon angedeutet, wir hatten einen genialen Tag hier an Protea Banks.
Beim ersten Tauchgang hatten wir sicher so um die tausend Hammerhaie.
Man muss sich das mal vorstellen !!!
dazu kamen 2 Bullenhaie, eine ganze Reihe Black Tips, etwa 8 Gitarrenhaie,
1 Manta Rochen, 1 Adlerrochen, 1 Great Hammerhead…
Ich habe gar nicht mehr durchgeblickt vor Action !!!
War mit meiner Kamera unterwegs und hatte eine Riesen Freude damit. Leider sind die alten Hammerheads zu weit entfernt um mit der Weitwinkel Linse fotografieren zu koennen. Aber ich habe trotzdem ein paar super Bilder machen koennen und die hammerheads habe ich von Philipe Grand bekommen.

Sardine Run
Sardine Run
Bottlenose Dolphin
Sardine Run
Sardine Run
Protea Banks
Sardine Run
Sardine Run

19.6. 2019 Sardine Run Tag 3

Au Mann, das artet echt in Arbeit aus wenn man jeden Tag schreiben muss…aber was macht man nicht alles fuer seine Freunde…
Also Heute war die Sardine Run Intensität noch eine Stufe höher geschraubt.
Ein Wal sprang zwischen den beiden Booten aus dem Wasser. Traumhafte Bilder !!
Delfine versuchten wohl einen Baitball zu machen, aber die Sardinen sind entkommen.
Unsere gaeste sahen sehr viele Delfine und auch viele Sardinen . Es scheint allerdings als wären die Sardinen Heute im tiefen Wasser gewesen weil wir wieder 21˚ Wassertemp hatten. Man sagt, die ideale Temperatur ist 19˚. Was weiss ich…
Auf jeden Fall hatten unsere Leute in Coffee Bay einen sehr guten Tag Heute.
Hahaha, ich finde es lustig, dass unsere Crews alle bis 20h00 Uhr flach im Bett liegen.
Meistens schon vorher..
So ist es Beulah am Liebsten sowieso. Scheinbar haben Frühaufstehen, Harte Arbeit, Ganzen Tag an der Frischen Luft und was sonst noch dazu kommt schon jetzt seine positiven Auswirkungen.

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Humpback Whale
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

18.6. 2019 Sardine Run Tag 2

18.6. 2019 Sardine Run Tag 2
Es wird besser. Heute hatten wir super Wal Begegnungen.
Das Wasser war auch ein bisschen kühler und gleich ist mehr los.
Delfine, wale, Haie und auch Sardinen wurden gesichtet.
Die Sardinen bewegten sich aber typisch auf ihrem Weg ins wärmere Wasser wo sie laichen können. Dadurch konnten wir nicht mit Tauchausrüstung ins Wasser weil sie sonst weg sind bevor wir vom Boot gesprungen sind.
Viele Gäste verstehen das nicht bis sie es selber sehen. Dann wird ihnen klar, dass unsere Crews die Erfahrung haben um zu wissen wann man die Tauchausrüstung anlegt und wann es keinen Sinn macht.
All unsere gaeste sind auf jeden Fall zufrieden mit dem Heutigen Tag.
Um 19h00 ging Beulah schon ins Bett…
Das ist erst der zweite Tag. Die Armen werden in den nächsten 30 Tagen noch ordentlich was schaffen müssen…
Protea Banks
Zu Hause bei mir ging die Post ab. Protea banks war sagenhaft gut. Der erste Tauchgang an der Nordseite von Protea Banks hatte 20m Sicht, 23˚ Wassertemperatur und sicher 20 Sandtiger.
Ich hatte meine Kamera dabei mit Heinz Zappels Subtronic 160s und bin absolut glücklich.
So langsam kriege ich es auf die Reihe. Es liegt tatsächlich erstmal an der Ausrüstung. Jetzt gibt es keine Ausrede mehr. Wenn ich kein gutes Bild machen kann liegt es nur noch an mir. Also, ich muss üben wann immer möglich.
Zweiter Tauchgang war an der Südseite.
Wir haben im Moment nur zwei Taucher. Robert und Philipe die auch schon das zweimal jetzt bei uns sind.
Die Jungs haben das Glueck gepachtet…
Wir hatten Hammerhaie ohne Ende. Den ganzen Tauchgang ueber.
Und sie kamen ungewöhnlich nahe an uns heran. Das heisst nicht, dass sie in Beruehrdistanz waren, aber normalerweise sieht man Hammerhaie nur in der Entfernung.
Leider wollte mein Weitwinkelobjektiv nicht scharf stellen. Fuer die Kamera waren sie wohl doch noch zu weit weg.
Trotzdem, die Bilder sind im Gehirn eingebrannt. Ein Traum !!!

Sardine Run
Captain Spike
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Protea Banks
Protea Banks

Privat

Da Beulah ja in Coffee Bay ihren Sardine Run leitet bin ich ganz alleine zu Hause.
Nur ich und 5 Hunde. Das hat zwar viel mehr Arbeit und Verantwortung zur Folge, hat aber auch seinen eigenen Reiz.
Als Beulah abreiste wurde mir unmissverständlich erklärt, dass ich am Haus nix und abernix verändern darf.
Ja, Boss, sagte ich. Was soll ich auch machen, habe doch sowieso keine Zeit.
Am Tag von Beulah’s Abfahrt kam der Handwerker zu mir nach Hause.
Wir haben ein Riesen Projekt
Es soll eine Überraschung sein fuer meine hart arbeitende Frau.
Die Hausangestellten sind eingeschworen, Beulah nichts zu sagen.
Sonst sind sie automatisch arbeitslos…!!!
Der Plan ist neue Pflasterung am ganzen Haus entlang, etwa 90 Quadratmeter, 2 neue Toiletten, der Garten wird total neu arrangiert. Alte, nutzlose Bäume umgesägt, Misthecken rausgerissen und neue Sachen angepflanzt. Neues Gras wo die Hunde-Rennbahn ist.
Hammer, Haus und Garten werden dermassen super gut aussehen !!!
Bin sicher, Beulah wird sehr zufrieden sein mit mir !!!!!

17.6. 2019 Sardine Run Tag 1

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

Unsere ersten Gäste kamen spät gestern Abend an und wollten nur ich ins Bett.
Heute dann gab es zuerst ein Frühstücksbuffet und anschliessend die Einführung in den sardine Run.
Danach ging es mit dem Safari Auto zu unserem Auslaufplatz Mapusi.
Wie geplant war das Spotter Flugzeug schon in der Luft und meldete den 2 Booten was sich so abspielt.
Das Wetter ist noch viel zu warm. Selbst der Pilot meinte, es sei richtig warm gewesen oben in der Luft was ungewöhnlich ist.
Entsprechend war die Aktivität eher begrenzt, aber die Bilder sind fuer mein Verständnis trotzdem hammermäßig gut geworden !!!
Die Boote melden Delfinsichtungen, Bottlenose und Common Delfine.
Auch einige Wale waren unterwegs, allerdings eher desinteressiert.
Der Pilot sah einen kleinen Baitball. Leider war dieser zu weit entfernt fuer die Boote um dorthin zu stürmen.
Ich finde, die Bilder fuer den ersten Tag sind toll. Sicht war wohl ganz schlecht..

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

Protea Banks

Wir machten einen super angeköderten Tauchgang. Am Köder hatten wir 7 Black Tips und 2 Bullenhaie. Eine Schule von 30 Hammerhaien kam auch vorbei.
Anschliessend sind wir an der Nordseite getaucht wo es etwa 10 Sandtiger zu sehen gab.

16.6. 2019 Sardine Run Tag 0

Heute kommen die ersten Gaeste an in Coffee Bay.
Das Wetter ist perfekt. Sonne, kein Wind und angenehm warm. Man sieht Vögel und Delfine draussen auf See. Wale blasen ab. das Meer ist am Erwachen.
Wir haben dieses Jahr wieder einen super Fotografen. Pier Mane wurde uns kurzfristig empfohlen als der gebuchte Fotograf uns kurzfristig aus Gesundheitsgründen absagen musst. Und Pier – wir wissen absolut garnis über ihn – macht einfach gute Fotos.
Beulah ist ganz gluecklich mit ihm. Er liefert und macht sich richtig Mühe. Und wenn es nichts zum Knipsen gibt hilft er beim Aufbau unsere Satellitenbasis mit. Guter Typ scheinbar.
Morgen geht es los mit Sardine Run 2019

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

15.6. 2019

Beulah und ihre Crew sind in Coffee Bay angekommen. Wichtiger noch, so sind auch meine zwei Boote, mein Traktor und mein Auto….Alle in bester Ordnung !!!
Nach all dem Einpacken muss jetzt alles wieder ausgepackt werden.
Ein Zirkus ohne Ende.
Der Sardine Run ist eine Logistik die man an der Hochschule lehren könnte…..
Spike, Steven und Brian nahmen ein Boot mit und kamen wohl heil in Coffee Bay an. Die Wahnsinnigen sind morgens um 1 Uhr losgefahren und waren dann rechtzeitig zum Frühstück in Coffee Bay an.
Mir ist es immer unwohl, nachts auf der Strasse zu sein. Zu viele Haustiere die sich auf dem warmen Teer aufhalten. Super gefährlich wenn man sich nicht aukennt.
Morgen kommen die ersten gaeste an.
Dauernd frage ich nach der Ocean Action. Wie sieht es aus ? Sieht man Tölpel ? Delfine ? Wale ?
Die Information die durchfiltert ist wage und undeutlich…..
Schliesslich bin ich 450km entfernt und habe mein eigenes Päckle zu tragen hier an Protea Banks…
Ich bin mutterseelenallein hier.
Martin haben sie mir gelassen.
Und dieser blüht plötzlich voll auf. Unglaublich. Martin war immer so lala…und sobald er alleine mit mir war hat er sich um 180˚ gedreht und ist richtig gut.
Wir beide machen das Tauchen hier an Protea Banks. Man hat uns das Boot Spitzbüeble gelassen und den alten silbernen Pick Up. Sonst nix.
Martin holt frühe morgens den Pick Up bei mir ab und macht dann die ganzen Vorbereitungen fuer den Tauchtag.
Ich komme dann um 6h30 mit Beulah’s BMW zur Basis.
Sieht schon gut aus, eigentlich…..
Das Problem ist nur, unser silberner Pick Up gibt und=s Probleme obwohl er gerade vom Kundendienst kommt. Lichtmaschine lädt die Batterie nicht…
Und, natürlich, wir haben langes Wochenende….
Ich glaube, ich lasse eine Anhängerkupplung hinten an Beulah’s BMW anschrauben und vorne eine Seilwinde.
Dann koennen wir wenigstens ordentlich arbeiten hier.
Sicher wird sie dafuer Verständnis haben….???? Oder ????

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Captain Morgan
Sardine Run
Sardine Run

6.6. 2019

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

In zwei Tagen ist es soweit. Beulah, Marko und Brendon fahren nach Coffee Bay um alles fuer die Ankunft unserer ersten Gäste vorzubereiten.
Am Freitag fahren Spike, Steve und Brian.
Der erste Tag vom Sardine Run 2019 ist der 17.6.
Und ich bin dann alleine hier…..
Dieses Jahr wird es hart werden fuer mich denn ich habe jeden Tag Taucher. Manchmal so viele, dass ich ein extra Boot anheuern musste und im Juli werde ich öfter viermal am Tag ausfahren müssen . Nix mehr mit Urlaub…
Und ich muss ja nicht nur den Tauchbetrieb an Protea Banks aufrecht erhalten sondern mich auch um die Taucher Villa kümmern wo ein andauerndes Kommen und Gehen stattfindet. Dafuer brauche ich immer frische Bettwäsche und jemanden der sauber macht.
Weiterhin haben wir noch unser Schwimmbad Geschäft was zum Glück nicht viel Aufmerksamkeit benötigt.
Und last no least habe ich meinen eigenen Haushalt zu versorgen. Hier sind 5 Hunde, ein Gaertner und eine Putzfrau die auch dauernd essen muessen und Zeug brauchen.
Eieiei. Kein Kindergeburtstag bei mir !!!
Im Moment geht es drunter und drüber bei uns.
Dreiviertel unseres gesamten Betriebs muss verpackt werden und nach Coffee Bay transportiert werden.
Dabei dürfen wir nichts vergessen. Man muss an jedes Detail denken…
Mit 60 ist das eine ordentliche Aufgabe, Alter !!!
Die Logistik beim Sardine Run ist unbeschreiblich.
Nicht nur duerfen wir nichts vergessen was wir sowieso brauchen werden, sondern man muss auch allerlei mögliche Situationen die vielleicht eintreten können im Visier haben und entsprechend darauf vorbereitet sein.
Irgendwas geht immer kaputt…
Fünf Wochen lang sitzen wir auf glühenden Kohlen.
Hoffentlich kommen viele Sardinen und viel Action.
Hoffentlich sind all unsere Gaeste glücklich und kommen auf ihre Kosten
Hoffentlich passiert niemandem was
Hoffentlich hält dasWetter immer aus
Hoffentlich bleibt bei der Materialschlacht noch was ueberig…
Hoffentlich geht das Bier nicht aus…..

African Dive Adventures
Protea Banks

1.6. 2019

Spike, Tommy und ich waren diese Woche für drei Tage in Coffee Bay um zusehen, dass alles für den Sardine Run bereit ist.
Das Ocean View Hotel hat sich um Einiges verändert. Neue Zimmer, alte Zimmer renoviert etc. Sieht gut aus.
Ich hatte einige Stunden mit dem neuen Besitzer verbringen können. Alles sehr positiv und erfreulich. Auch die Hotelangestellten haben uns herzlich empfangen und freuen sich, dass wir dieses Jahr wieder zum Hotel kommen.
Das ist das 10. Jahr , dass wir im Ocean View Hotel sind. Jedes Jahr bringen wir mehr Gäste mit und tragen damit wesentlich zum Erfolg dieses Hauses bei.
Vor dem Hotel war schon richtig Action im Ozean.
Hunderte von Tölpeln waren am Tauchen und Buckelwale überall.
Es verspricht ein guter Sardine Run zu werden und das Fiber heizt so langsam auf.
Heute hatte ich mal wieder Zeit an Protea Banks zu tauchen. Wir gingen auf die Südseite und hatten den Jackpot getroffen.
Unglaublich und unbeschreiblich…..