2013-10

30.10. 2013
Die ganze Woche keine Chance zum Rauskommen. Nur Wind und viel Regen. Vielleicht ab Donnerstag und definitiv ab Freitag siehts wieder gut aus. Vielleicht werden wir dann wohlverdient belohnt ?

26.10. 2013
Wieder so ein Grenzfall-Tag mit 20 Knoten Wind, 3m Wellen und einem Launch den man können muss. Aber wir müssen ja schliesslich auch in der Übung bleiben.
Das Wetter ist durchgehend windig. August und September waren viel zu gute Monate hier. Jetzt müssen wir nachzahlen dafuer. Wir verlieren pro Woche 2-3 Tage ans Wetter im Moment und sind froh, dass wir bisher ganz wenig Taucher bei uns hatten. Ab November geht es aber wieder richtig los bei uns. Hoffentlich beruhigt sich der Wind bald. Auf diesem Link findet man unseren aktuellen
Heute beim angeköderten Tauchgang hatten wir glückliche Taucher mit 5 Black Tips und 1 Zambezi auf Tuchfühlung. Bei diesem einstündigen Tauchgang sind wir 4.5 Km getrieben, angefangen an der Nordseite von Protea Banks queer übers Riff bis weit hinter die Südseite von Protea Banks. Nachdem wir die ganze Strecke zurück gefahren sind war es Zeit für den zweiten Tauchgang an der Südseite von Protea Banks. Bei 15m Sicht sahen wir einen Gitarrenhai und drei Schwarzspitzenhaie.

20.10. 2013
Die Sicht war besser Heute aber dafuer haben wir keine Haie gesehen…. Endlich mal wieder mehr als nur truebes Wasser. Mit fast 20m Sicht kann man eigentlich nicht meckern. Wir hatten sechs Gitarrenhaie auf der Suedseite von Protea Banks…ist ja auch was, aber wir wollten lieber Hammerheads sehen… Wind 20 Knoten, Wassertemp 20 C. Den zweiten Tauchgang ließen wir ausfallen wegen zuviel Wind. Morgen soll wieder Sturm kommen…eieiei….

17.10. 2013
Schlechtes Wetter Gestern und Heute. Die letzten Tage waren wir an beiden Seiten von Protea Banks tauchen. An der Nordseite gab es immer noch keine Sandtiger/Raggies. Dafuer aber Hammerheads und Black Tips. Suedseite von Protea Banks aehnlich und beim Baited Dive immer so eine Handvoll Black Tips. Die Sicht geht einfach nicht ueber zehn Meter hinaus. Egal aus welcher Richtung der Wind kommt, es bleibt truebe. Demnaechst sollte der Winter offiziell vorbei sein und alles wird wieder normal…

13.10. 2013
Ab 1. November kann man von Johannesburg nach Margate fliegen. Ausserhalb der Urlaubszeit leider nur an Freitags und Sonntags, aber waehrend der Urlaubszeit jeden Tag. Das ist vom 9.12. bis 12.1. 2014
Der Flug kostet R. 1499 pro Person einfach und erlaubt 20kg Gepaeck. Fuer jedes weitere Kilo Gepaeck muss man R. 25 zuzahlen. Das sollte allerdings vorher angemeldet sein.
Die Abflugzeiten sind : Freitag 15h00 Sonntag : 15h00
Buchung kann gemacht werden bei : tickets@cemair.co.za oder www.cemair.co.za
Wer direkt nach Margate fliegt kann auch hier am Flughafen ein Auto mieten genauso wie in Durban. Die Mietwagen muessen aber im Abflugland gebucht werden damit man unlimitierte Kilometer bekommt.
Der Vorteil : Es spart mindestens zwei Stunden Fahrzeit um Durban herum. Und wer abends ankommt braucht nicht im Dunkeln fahren.

12.10. 2013
Heute hatten wir mal wieder ganz ordentliches Tauchen. Die Sicht hat sich von 4m Gestern auf lockere 15m Heute verbessert. In den Hoehlen der Nordseite von Protea Banks gibt es seit einiger Zeit keine Sandtiger mehr. Sie kamen dieses Jahr einen Monat zu spaet und verschwanden auch wieder viel zu frueh. Trotzdem ist die Nordseite immer ein super Tauchplatz. Wir sahen einen Zambezi Hai, zwei Hammerheads und drei Black Tips am ersten Tauchgang. Zweiter Tauchgang ging dann auf die Suedseite von Protea Banks, und dort fanden wir drei Schulen Hammerheads und ein paar Schwarzspitzen Haie.
Wale wie immer wo man hinschaut. Wir wollten einem spielenden Wal naeher zuschauen und ploetzlich waren wir fast auf ihm drauf als er seinen Ruecken kaum 5m von uns entfernt aus dem Wasser warf. Wir konnten gerade noch rueckwaerst fahren bevor die Flosse uns beim naechsten Seitensprung erwischt haette.

6.10. 2013
Heute ist Sonntag, wir haben Sturm und schlechtes Wetter in Shelly Beach, Suedafrika. Ideal fuer ein faules Wochenende. Pause fuer Protea Banks.
Gestern hatten wir richtig miese Sicht mit Kauf fuenf Metern, aber trotzdem tauchten wir direkt in eine riesen Schule Barracudas ein. Ein paar Hammerheads waren auch bei den Barracudas dabei. Kurz drauf kam ein Great Hammerhead vorbei, gefolgt von zwei relativ grossen Gruppen Bogenstirnhammers. Ganz unten auf Sandshark Gulley waren Gitarrenhaie . Beim Auftauchen schossen Black Tips ins Blickfeld. Das ist auch typisch Protea Banks…auch bei schlechter Sicht kann das Haitauchen noch ein Erlebnis sein. Zum Fotographieren hat es natuerlich nicht gereicht, aber wenn man die Haie auch nur schemenhaft erkennen kann hat das Tauchen doch einen gewissen Nervenkitzel….

3.10. 2013
Great Hammerhead, Zambezi, 2 Schulen Scallopped Hammerhead an Protea Banks.
Na also, da kann man nicht klagen !!! Sandtiger alle weg von der Nordseite. Mal sehen ob nochmal welche kommen.
Wetter war doch ziemlich stuermisch die ganze Woche. Einige Tauchgaenge haben wir verloren, und das Haitauchen das wir gemacht haben war generell in ziemlich rauher See. Das hat es in sich und hinterlaesst bleibende Erinnerungen bei unseren Gaesten.

1.10. 2013
Hektischer Tag Heute. Die Wettervorhersage war fuer starker Nord Ost Wind, aber Heute Morgen im Hafen war es zuerst gar nicht so schlimm. So entschieden wir uns, einen Baited Shark Dive zu machen, d.h. ankoedern. Besonders weil wir Gestern keine Haie gesehen haben. Als wir an Protea Banks ankamen hat der alte Wind schon ordentlich aufgefrischt. Die Taucher werden richtig durchgeschuettelt. Man muss richtig was wegstecken koennen Heute. Dafuer war der Tauchgang gut. 5 Black Tips und 1 Zambezi bei 12m Sicht. Auf der Rueckfahrt Wale ueberall. Zwei Buckelwale springen zweimal zur selben Zeit aus dem Wasser. Voll-synchronisiert. Absolut toll und natuerlich hat keiner die Kamera bereit…..
Am Schluss sind wir alle froh wieder an Land zu sein.