Unsere Tauchmeister

All unsere Tauchmeister kennen Protea Banks ganz genau und tauchen das Riff genauso wie ich es tauche. Darauf lege ich sehr grossen Wert.
Es ist nicht einfach, eine Höhle an der Nordseite zu finden, die kaum grösser ist als eine Doppelgarage. Und das mitten im Meer. Dazu braucht man Erfahrung und sehr gute Kenntnisse des Riffs. Es ist für uns undenkbar, dass einer von uns das Riff oder die Höhle oder sonst einen wichtigen Ort an Protea Banks verpasst !!!!!!
Unsere Briefings werden nach höchstem Standard gemacht, damit jeder Taucher voll informiert ist.
Wenn jemals ein Notfall eintreten sollte, haben wir festgelegte und geübte Protokolle, die jeder von uns kennt und durchführt.

Roland

Unsere Boots-Skipper

Ein Boot sicher durch die südafrikanische Brandung zu fahren, ist gar nicht so einfach. Ausser dem materiellen Wert eines Bootes hat der Skipper vor allem die Verantwortung über bis zu 12 Passagiere, die Ausrüstung und natürlich auch den Ruf unseres Geschäftes.
Daher darf bei African Dive Adventures nur ein Skipper eines unserer Boote fahren, wenn er ganz besonders gut im Umgang mit solchen Booten ist. Dazu braucht der Skipper viele Stunden am Steuer, viele Aus- und Einfahrten, viele Stunden Topping.
Natürlich muss jeder zukünftige Skipper zuerst sein Patent machen. Danach kommt die Erfahrung unter Aufsicht, gefolgt von einfachen Ausfahrten und schliesslich schwierigen Sachen.
Daher dürfen sich ahnungslose Kunden gerne voll und ganz in die fähigen Hände unserer Bootsführer begeben. Wir sind super vorsichtig.

african-dive-adventures-team-010
Spike
african-dive-adventures-team-012
Brian
african-dive-adventures-team-011
Roland

Unsere Tauchausbildung

Karen Tredger ist unsere PADI Tauchlehrerin. Sie macht diese Arbeit seit 1984 und hat so gut wie alle Taucher in unserer Gegend ausgebildet. Sie ist ein ‚Alter Fuchs‘ in der Tauchszene, kennt sich aus wie sonst niemand…!!!

african-dive-adventures-team-013
Karen ( PADI )
african-dive-adventures-divers-proteareef-001
PADI