2021-02-DE

25.2. 2021 Lockdown Tag 336 Level 3 aber alles offen

Soeben sind Tomas Kotouc und seine 9 Tschechischen Taucher bei uns angekommen. Die Taucher Villa hat endlich wieder Leben.
Sie bleiben acht Tage lang bei uns. Ab Samstag wird getaucht. Jeden Tag einen angeköderten Tauchgang und einen Riff Tauchgang.
Wir haben endlich wieder was zu tun. Mal sehen was unser geliebtes Protea Banks liefert.

Ich werde berichten.

Na also. Geht doch !!!

21.2. 2021 Immer noch Lockdown. Level 3 aber alles offen

Wir sitzen hier und warten geduldig auf die dritte Welle Corona, hehehe.
Unsere Neuinfektionen werden immer weniger. Gestern 1690 und 81 Sterbefälle. Letzte Woche hatten wir immer so um die 2000 = 2500 
Unsere Impfbemühungen waren natuerlich wie überall auf der Welt ein totales Desaster, aber so langsam läuft es an. Ich bin zuversichtlich, dass wir bis in ein paar Jährchen alle geimpft sind…jo,jojo

Tauchen, Geschäft und sonst :

 

Hibberdene ist etwa 35km nördlich von Shelly Beach. Gestern, am Samstag gingen Spike und ich dann dort tauchen mit dem Typen. 
Die Bootsausfahrt war wie eine Achterbahnfahrt. Ich hatte schrecklich Angst…
Der erste Tauchgang an BJ’s Reef war richtig super schön. Kurze Bootsfahrt, etwa 1.5km . Das Riff ragt mit spitzen Felsen bei 18m – 25m aus dem sandigen Meeresboden auf. Es ist wirklich super schön. Haie gibt es dort nicht, aber sonst war das Riff reich an Fischleben. Sicht war 12m, er meinte das war ungewöhnlich schlecht.
Beim zweiten Tauchgang wurden wir am falschen Ort abgeladen und sahen nur noch die Ausläufer des Riffs.
Trotzdem, ich war begeistert und werde sicher noch öfters dort tauchen gehen.

 

Ausserdem haben wir einen neuen Mann eingestellt. Er heisst Renier Kruger und ist einer der besten Speerfischer in unserer Provinz.
Renier ist eine absolute Freude. Er weiss alles über Speerfischen und die Ausruestung und hat die volle Begeisterung dafuer. Mit 25 Jahren ist er noch jung und verbiegbar.

Seit er Anfang Februar bei uns reingekommen ist hat er neben der täglichen Shop Arbeit auch damit begonnen Freudiger Kurse zu machen. Das heisst, wir bezahlen einen PADI Tauchlehrer um einen Freediving Instructor aus Renier zu machen.
Bis Ende des Monats sollte dies abgeschlossen sein. Wir sind das einzige offizielle PADI Freediving Center in der Provinz.
Beulah will auch Freediving Kurse während des Sardine Runs anbieten.

Das wäre eigentlich ideal !!!                                                                                         

Wenn Renier mit dem Freudiger Kurs fertig ist wir es bis zum Tauch Meister ausgebildet.
Das muss bis zum Winter abgeschlossen sein.
Denn ich kenne jemanden der sich keinen Arsch mehr abfriert wenn es ab Juni wieder frisch wird bei uns…

Am Freitag, 25.2. kommen eine Gruppe von 9 Tschechen bei uns an. Sie bleiben acht Tage bei uns. Jeden Tag wollen sie einen angeköderten Tauchgang und anschliessend einen Tauchgang am Riff, also Protea Banks machen.

Das ist ein kleines Sahnehäufchen fuer uns mach einer langen Durststrecke.

Und was mich am Meisten freut

Am Tag wenn die Tschechen wieder abreisen kommen Vicky und Tino bei uns an. Die beiden waren im Oktober letztes Jahr bei uns . Sie waren unser Hoffnungssymbol nach über 6 Monaten von Covid Desaster. 
Es hat ihnen so gut bei uns gefallen, dass sie schon damals fuer März 21 reserviert hatten. So wie sich aber diese Corona Situation entwickelt hatte konnte man kaum länger als eine Woche vorausplanen. Ich habe gelernt, das Vicky und Tino nicht von zehn Ochsen aufzuhalten sind, geschweige denn von depperten Politikern.
Vicky und Tino bleiben drei Wochen. Anschliessend eine Woche Quarantäne zu Hause und der Urlaub ist Gold wert, besonders fuer die Psyche.

Wir werden tauchen bis zum Abwinken…   das tut auch mal wieder dem Körper gut nach all der Rumsitzerei…

Roland Mauz

8.2. 2021

Ein Anruf genügte Gestern Abend und wir sind Heute getaucht. Das Wetter war und ist immer noch regnerisch. Nicht gerade die ideale Voraussetzung um Lust zu kriegen….Aber wir liessen uns nicht davon abhalten und fuhren raus zu Protea Banks

Die Sicht war mit gerade unter 25m mehr Regelmäßig als gestern und die Wassertemperatur betrug 27˚ oben und 25˚ unten. Also nicht mehr diese ätzende Sprungschicht von Gestern.

Der Tauchgang verlief leider sehr ruhig. Obwohl voll entspannt sahen wir leider nur einen Bullenhai ganz am Schluss.

Wir kommen bald wieder

7.2. 2021 Lockdown Tag 318 Level 3 revidiert

Ja, wir sind getaucht Heute. Ich muss zugeben, es war kein Spass Heute Morgen um 4h30 aufzustehen. Aber sobald ich im Wasser war war ich gluecklich.
Die Sicht war 25m die erste Wasserhälfte mit 27˚C Badewassertemperatur. !!! Die untere Hälfte hatte 20m Sicht bei 21˚C…..Eiswasser…
Leider haben wir keinen Polarbären gesehen, aber dafuer gab es einen Great Hammerhead, drei Bogenstirn Hammerheads und drei Bullen Haie.
Eine gemütliche Strömung trieb uns langsam über die Südspitze von Protea Banks.  War echt super.
Um 9 Uhr waren wir wieder zurück und kurz vor 10 zu Hause. 
Danach verzogen sich die Wolken und blauer Himmel lud mich ins Schwimmbad ein. Heute Abend gibt es noch einen Grill Abend, dann kann ich nur noch sagen, es geht kaum noch besser….

1.2. 2021 Lockdown Tag --- Level 3

So, wir hatten gerade ein Familientreffen mit unserem Präsidenten. ( so heisst die Corona Ansprache )

Weil wir so relativ wenig Neu-Infektionen haben ( man achte darauf !!!!! ) werden unsere Regelungen ab Morgen wie erwartet gelockert.

  • Ab Morgen sind sie Alkohol Läden( Bottlestores ) wieder geöffnet von Montag bis Donnerstag
  • Ab Morgen dürfen die Restaurants, Bars, Wein Farmen etc wieder Alkohol ausschenken
  • Ab Morgen sind die Strände , Parks , öffentliche Schwimmbäder etc wieder geöffnet 
  • Die Qatar Airlines bietet mehr Flüge nach und von Südafrika an
  • Die Lufthansa fliegt mehrmals pro Woche verschiedene Ziele in Südafrika an.
  • Emirates sollte ab 4.2. den Flugbetrieb nach Südafrika wieder aufnehmen.
  • Der Hammer : Flug mit Lufthansa von Hannover nach Johannesburg im Februar für € 482
  • Ich war Heute im Lancet Labor in Shelly Beach. Dort werden nach wie vor PCR Covid Tests gemacht mit Resultat innerhalb von 24 Stunden.

Hier die Zahlen noch :
Seit einer Woche liegen wir an einer durchschnittlichen Neuinfektionsrate von 4500 mit etwa 200 Sterbefällen am Tag.
Heute sind eine Million Impfstoffe in Johannesburg angekommen. Morgen geht die Impferei los. Jeder der in Südafrika lebt kann sich zur Impfung anmelden. Es wird elektronisch organisiert. Phase 1 sind die Frontline Arbeiter, Phase 2 sind dann wir ( ueber 60 ) und Phase 3 sind alle anderen. Keiner wird gezwungen oder überlistet. Jeder darf sich impfen lassen wenn er will, egal ob er illegal im Land ist, ob er Einheimischer ist oder nicht.

So, und Morgen gehen wir tauchen !!!

4.2. 2021 Lockdown Day 315 Level 3 revised

Und wir sind getaucht an unserem geliebten Protea Banks. Aber…ja…Protea Banks  untersteht Mutter Natur. Und diese war schlecht gelaunt am Dienstag…

Sicht 12m, null Strömung, keinen Hai gesehen…
Aber dafuer war das Wasser angenehm warm (25˚) und es war schoen, mal wieder ‚zu Hause‘ an Protea Banks zu sein.
Dieser Tauchgang erinnert mich , dass Januar und Februar nicht die besten Tauchmonate hier sind.

Eigentlich wollten wir Morgen wieder tauchen gehen. Aber keiner unserer Freunde hat Lust auf einen kostenlosen Tauchgang. Unglaublich. Es muss an der Hitze liegen, dass alle so träge sind…
Und so ist der nächste Tauchtermin am Sonntag.

In der Zwischenzeit machen wir allerlei wichtige Jobs :

Twilight Boat
Boot Rumpf reparieren und neu spritzen
Brezel
Brezel backen
Brezel
Eine kleine Erinnerung an Zu hause
Nicht nur der Hund ist faul