2019-07

Sardine Run 2019 Juli

1.7. 2019 Sardine Run Tag 16

Heute wollte die Natur uns nicht dabei haben. Ich glaube, sie muss sich erst wieder neu arrangieren.
Ein starker Wind machte Heute eine Ausfahrt unmöglich bzw nicht sicher.
Where auch auf keinen Fall angenehm wenn man in einer aufgepeitschten See rumdümpelt und sowieso nix sehen kann.
So machten es sich all unsere Gaeste gemütlich im Hotel oder gingen auf einen Ausflug in der Gegend .
Wir hoffen natürlich, dass dieses Tief einen Unterschied machen wird.
Wenn es nur nicht so warm wäre…!!!
Ich glaube, wir sehen diese Woche noch die ultimative Action.

2.7. 2019 Sardine Run Tag 17 Bait Balls

Heute hatten wir zwei Bait balls aber leider war die Sicht total schlecht.
Trotzdem haben sich alle an der Aktivität erfreut, wenn es auch nicht reichte um gute Bilder zu machen.
Ausser den Sardinen gab es natürlich – wie immer – Wale, Delfine, Haie und so das Übliche.
Ich höre aus Beulah Telefongesprächen, dass meine Leute in Coffee Bay müde sind.
Die Meisten gehen jetzt schon vor 19 Uhr ins Bett.
Bisher sind Safari Auto und Traktor kaputt sowie eine Achse von einem Bootsanhänger…
Ich rege mich gar nicht auf, denn ich kann nichts daran ändern.
Ich glaube, die Achse fuer den Anhänger ist geschweisst worden.
Das Ersatzteil fuer den Traktor ist Heute nicht angekommen. Dauert halt dann noch ein paar Tage.
Am Safariauto wird rumgemurkst…..
Morgen ist erst Halbzeit !!!
Da wird noch viel passieren.
Protea Banks
Wir hatten Heute das selbe Problem wie Coffee Bay. Wasser total grün.
An der Suedseite von Protea Banks hatten wir 5m Sicht und absolut nix gesehen.
Die Nordseite hingegen war super gut.
Unten kaltes Wasser mit mindestens 20m Sicht und Sandtiger überall.
Privat
Mein Arm ist voll entzündet. Er ist doppelt so dick wie der andere Arm und wenn ich drauf drücke läuft mir Wasser aus einer der Wunden.
Richtig scheisse.
Ich ging Heute wieder ins Krankenhaus um nochmal nachschauen zu lassen und Arzt und Schwestern schlugen nur die Hände über dem Kopf zusammen.
Du musst sofort 3 tage ambulant behandelt werden sonst bekommst du grosse Probleme, wurde mir gesagt.
Ach, seid doch nicht alle so negativ hier, meinte ich.
Ich habe absolut keine Zeit, mich jetzt ins warme Krankenhausbett zu legen.
Obwohl das kein schlechter Gedanke waere. Mal wieder so richtig entspannen…
Ich musste ein Blatt unterschreiben, dass ich mich freiwillig gegen den Rat des Arztes stelle und das KH verlasse.
Ich habe ihnen erklärt, dass ich unbedingt Boot fahren muss weil sonst mein Geschäft nicht mehr weiterläuft. Ich versprach spaeter zu kommen wenn mein Arm nicht besser wird…
Echt, du. Die haben so richtig den Teufel an die Wand gemalt….
Jetzt haben sie mir noch weitere 2 Antibiotika verschrieben, also insgesamt 3
Das sind so fette Pillen, dass man anschliessend keinen Hunger mehr hat…Alter…
Alles ist immer gleich extrem bei mir…!!!
Erst die Spinne, dann die Ratte jetzt der Hund und nächstesmal werde ich wahrscheinlich von einem Nashorn von hinten aufgespiesst…

Sardine Run
Sardine Run

3.7. 2019 Sardine Run Tag 18 Bait Balls

Heute war mit Abstand der beste Tag beim Sardine Run 2019.
Der ganze Tag war ausgefüllt mit Voll-Action.
Sechs Bait Balls in allen Groessen und an verschiedenen Orten wurden gefunden.
Alles ist zusammengekommen.
Protea Banks
Wir haben wieder Strömung und de Sicht ist gleich wesentlich besser geworden.
Viele Sandtiger an der Nordseite und Hammerhaie ohne Ende an der Suedseite.
Privat
Ich liege im Krankenhaus….
Mein Arm ist seit Gestern weiter angeschwollen. Als ich mich fuer meinen täglichen
Check-up meldete wurde ich geroengt und ein Ultrasound wurde an meinem Arm gemacht.
Selbst als Lass sieht man, da steckt der Wurm drin.
Der Arzt, noch mehr negativ ans Gestern, hatte relativ leichtes Spiel mich zu überzeugen, dass ich hier bleiben muss…
Drei Tage max sagten sie. Wahrscheinlich muss man den alten Arm Morgen aufschneiden und ausputzen.
Karen und Ole haben das Tauchen fuer die nächsten Tage im Griff .
Wahrscheinlich gehts auch mal ohne mich…

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

4.7. 2019 Sardine Run Tag 19 Bait Balls

Und der Sardine Run wird immer besser.
Rodney, unser loyaler Südafrikaner der schon 6mal dabei war hat soeben seinen Aufenthalt bei uns um 6 Tage verlängert.
Die Sicht ist wesentlich besser geworden und die Action ist im vollen Gange.
Haie ohne Ende, Delfine die überall Bait Balls machen und die armen Sardinen gnadenlos ausradieren. Tölpel tauchen noch immer obwohl sie kaum noch abheben koennen vor lauter vollen Bäuchen.
Jetzt ist die Zeit richtig, die Bilder sind besser denn je.
Leider kann man es nie auf den Tag vorhersagen.
Letztes Jahr war Mitte Juni die beste Zeit und danach wurde es 10 Tage lang ruhig bis dann auch wieder so um diese Juli-Zeit alles wieder aufwachte.
Die Laune in Coffee Bay ist natürlich auf ihrem Höhepunkt. Alle glücklich.
Morgen gehen die Traktorersatzteile nach Coffee Bay und auch das Safariauto sollte Heute oder Morgen spätestens wieder einsatzbereit sein.
Ich reg mich darüber gar nicht auf.
Die Angestellten sollen auf ihr Zeug aufpassen dann gehts auch nicht kaputt….
Und wenn sie es kaputt gehen lassen wird ihre Arbeit entsprechend schwieriger.
Schule des Lebens live…
Protea Banks
Alles gutgegangen Heute. Karen und ihr Team mit Ole und Melville machten 3 Ausfahrten Heute und hatten 25m Sicht und gutes Tauchen mit Hammerhaien, Black Tips, Gitarrenhaien und Bullenhaien

 

 

Privat
Ich bin wieder zu Hause und überglücklich darueber.
Gestern Abend wurden mit heftige Antibiotika eingeflößt, Heute um 10 Uhr kam ich in den OP wo ich unter Vollnarkose die mir mein Kumpel Axel verabreichte von meinem anderen Lieblings Chirurgen operiert wurde. Er schnitt den Arm auf und reinigte das entzündete Gewebe ordentlich aus.
Das ist das Gute in Suedafrika.
Unsere medizinische Versorgung ist absolut top mit den besten Ärzten der Welt.
Die kriegen den Job gemacht und dann bekommt der Nächste den Platz.
Keine unnötige Freiheitsberaubung
Astrein
Morgen fahre ich wieder Boot wenn das Wetter mitmacht. Das Tauchen muss wohl noch 2 Wochen warten…vielleicht…

Jetzt geht es endlich zur Sache !!!

Sardine Run
Sardine Run

5.7. 2019 Sardine Run Tag 20 Bait Balls

Heute war ein kurzer und eher rauher Tag. Wir schafften es, de Boote morgens ins offene Meer zu launchen obwohl der Seegang ziemlich heftig war.
Trotzdem hat das Flugzeug fuer uns 2 Bait Balls gefunden an denen wir die gesamte Nahrungskette vorfanden.
Die Bait Balls waren nicht besonders gross und bewegten sich. Daher konnten unsere Gäste – wie meistens der Fall ist – nicht mit Scuba ins Wasser.
Das war aber gar nicht schlimm denn was zählte war die Action.
Die Sicht war etwas unter 10m.
So kurz vor Mittag hat dann der Wind das Meer doch zu sehr aufgepeitscht und alle unsere Gaeste und Crews wollten zurück an Land.
Protea Banks
An Protea Banks hatten wir Heute gleich schon ab 7 Uhr einen starken SW Wind.
Der Hafen wurde gar nicht erst aufgemacht obwohl wir bis zuletzt hofften doch noch einen Tauchgang machen zu koennen.
Sicherheit hat Vorrang und wir gingen alle wieder unsere eigenen Wege
Privat
Aus irgendeinem Grunde komme ich meiner Arbeit nicht mehr hinterher. Ich war noch bis Mitternacht an meinem Schreibtisch.
Als ich endlich aufhörte rutschte mir mein Verband am Arm ab. Ich hatte keine Wahl als hinzuschauen.
Mein Arm sieht aus wie Sau !!!!! Ich bin total terrorisiert davon.
Der Chirurg hat die Wunden aufgeschnitten und die Haut auf die Seite gelegt um die ganzen Entzündungssäfte rauszukriegen.
Alter….ich war so fertig als ich dieses Bild gesehen habe, dass ich kein Auge mehr zumachen konnte.
Ein riesiges Loch wurde mit einem Netz ausgestopft. Wahrscheinlich muss das ganze dann nächste Woche mal zugenäht werden…
Mehr Schmerz….
Das merkwürdige dabei ist, dass diese Höllenwunde gar nicht weh tut. Es ist unglaublich, echt.
Es fühlt sich ein bisschen ungemütlich an, aber Schmerzen habe ich nur wenn ich irgendwo hängen bleibe oder den Arm anstosse.
Der Arzt gab mir ein starkes Schmerzmittel aber das rühre ich lieber nicht an.
Man sagt, Diabetiker spüren keinen Schmerz.
Warum tut dann die Spritze so abartig weh ???
Also hier wäre dann die logische Schlussfolgerung :
Alle Indianer sind Diabetiker…………

Sardine Run
Sardine Run
Shark Diving
Sardine Run
Shark Diving

6.7. 2019 Sardine Run Tag 21 Bait Balls

Was ich höre von Beulah klingt brillant.
Sie meint, Heute war der beste Tag bisher. Alles war da und alles kam zusammen.
Unser Flugzeug ist leider kaputt gegangen.
Es wollte nicht starten…oder wollte es nicht landen ??? Weiss auch nicht mehr.
Unser Pilot verbrachte den Tag auf der Strasse um ein neues zu holen. Das ist der Vorteil wenn man mit Profis arbeitet.
Zum Glück gab es Heute soviel Action, dass wir auch ohne Luftunterstützung ausgekommen sind.
Wale sind verrückt geworden und einmal ums andere aus dem Wasser gesprungen.
Bait Balls ohne Ende.
Wenn die Gaeste an einem Bait Ball waren und dieser weitergetrieben ist kam plötzlich von hinten ein neuer Bait Ball dazu.
Hammermaessig.
Der Fotograf Pier mane meinte nur so zu Beulah : Heute war National Geographic Tag
Alles was man im Fernsehen ueber den Sardine Run sieht ist Heute wahr geworden.
25m Sicht !!! Das gibt es beim Sardine Run fast nie.
Eines ist auf jeden fall klar : Der Sardine Run ist erwacht
Protea Banks
Auch bei uns war es sehr gut. Super Sicht und viele Haie an Protea Banks.
Südseite war geprägt von Hammerheads, Nordseite von Raggies.
Meine alten Freunde Oli und Nina sind wieder hier was mich besonders freut.
Auch Heinz ist Heute Abend wieder vom Sardine Run zurückgekehrt. Ich bin mal gespannt was er Morgen zu erzählen hat.
Ich hatte eher einen harten Tag Heute. Nachdem ich Gestern überhaupt nicht geschlafen habe war ich natuerlich schon etwas angeschlagen.
Diese Arbeit zieht einem schon die Energie raus. Ich kann mit meinem kaputten Arm auch nicht so recht mit anpacken wie ich es gewöhnt bin. Zum Glueck hatte ich genuegend Helfer an Bord sodass ich mir keinen Fuss ausreissen musste.
Jetzt ist es 21 Uhr und ich bin immer noch an dem scheiss Computer.
Einmal noch auf Englisch schreiben und dann ist Bettzeit.
Morgen kommt scheinbar wieder Wind…..Alter….

Sardine Run
Sardine Run

7.7. 2019 Sardine Run Tag 22

Heute war der Wind zu stark um auszufahren. Vor dem Frühstück hatten wir noch leichte Hoffnung die aber dann gegen 7 Uhr morgens vom Winde verweht wurde.
Weisse Pferde überall wo man hinschaut auf dem Meer.
Weisse Pferde nennen wir hier weisse Schaumkronen auf dem Wasser.
In diesem Fall fahren dann die Crews runter ans Meer wo die Boote sind um eine endgültige Entscheidung zu treffen.
Morgen geht es wieder weiter.
Zwei Wochen noch dann ist der Sardine Run 2019 fuer uns vorbei.
natürlich geht der Sardine Run draussen in der Natur munter weiter. Manchmal bis gut in den August hinein, aber unsere Buchungen kommen am 21.7. zu Ende.

Sardine Run
Sardine Run

8.7. 2019 Sardine Run Tag 23

Leider war Heute kein besonders aktiver Tag.
Das Meer war noch etwas unruhig vom Wind Gestern.
Wir hatten Wale und Delfine, aber kaum Sardinen gesehen.
Kust vor Pier Mane seine Drohne im Meer versenkt hat, hat er noch drei Bilder gemacht…
Es sieht aus als haette ich keine andere Wahl als Übermorgen kurz nach Coffee Bay zu düsen.
Unser Traktor und unser Prado sind beide kaputt und wir haben die Ersatzteile bestellt.
Diese sollten Morgen da sein.
Dieser alte Traktor war bisher im Urlaub in Coffee Bay. Wird Zeit, er geht wieder arbeiten.
Ich werde dann ganz früh am Mittwoch mit dem Mechaniker zusammen loszischen.
Solange er hoffentlich alles wieder richtet werde ich mal wieder meine Liebste besuchen die davon aber nichts weiss…. Sag bloss nix, Oli !!!
DENN ich habe nur ihren Rennwagen zur Verfügung. Beulah’s flotten BMW !!!
Selbstverständlich ohne Dach
Yaaayiiii
Privat
Wie geht es meinem Arm, werde ich oft gefragt….
Ich hatte den Computer fuer Heute schon ausgeschaltet und dann habe ich den Horror meines Lebens gesehen.
Ich war ja Heute beim Chirurgen, meinem Held.
Als er den Verband abmache zog er zwei Netztücher aus meiner Wunde.
Ich schielte so ein bisschen hin, war aber froh als er die Wunde wieder bedeckte.
Mmmmhh, meinte er, sieht besser aus als erwartet.
Na also, was will man mehr !!!
Im Moment war ich im Bad um die Wunde auszuspülen mit Salzlösung und neu zu verbinden.
ALTER…..ich bin fast umgefallen….
Ich habe noch nie im Leben so ein riesiges Lock in einem Arm gesehen.
Ich bin fix und fertig….
Die Wunde sieht etwa aus wie der Bodensee und ist ueber einen Zentimeter tief.
Von der Groessen her etwa so wie eine Visitenkarte.
Hammermaessig !!! Alter…
Der hat mich regelrecht ausgebeint !!!
Natuerlich habe ich Fotos gemacht, aber es ist zu extrem um ins Internet zu setzen, echt.
Die totale Horrorshow…gehoert höchstens ins Darknet.

9.7. 2019 Sardine Run Tag 24

Der Tag der Wale. Wale, Wale, Wale wo man hinschaut und es scheint als hätten sie Heute Lust zu spielen.
Die Sardine Run Aktivität hat ein bisschen nachgelassen aber die Wale haben uns und unsere Gäste so ziemlich den ganzen Tag beschäftigt gehalten.
Meer ein bisschen wellig aber gut genug um den ganzen Tag auf See zu verbringen.
Da unser Traktor außer Gefecht ist mussten wir hier das Ersatzteil bestellen.
Es sollte Heute ankommen. Wie bekommen wir es dann nach Coffee Bay, ist die Frage…
Der Gedanke, selber kurz nach Coffee Bay zu sausen kommt auf.
Wär doch nicht schlecht. Ich bringe das Ersatzteil und den Mechaniker und lass mich kurz bei meinen Gästen sehen. Gute Idee.
Bin sicher, Oli würde sich auch freuen…
Okay, der Plan steht. Arnold und ich nehmen Beulah’s Auto und fahren um 3 Uhr in der Früh los.
Ich sage Beulah lieber nichts sonst macht sie sich bloß unnötig Sorgen.

Sardine Run
Sardine Run

10.7. 2019 Sardine Run Tag 25 Bait Balls

Arnold und ich sind Heute Morgen um 8 Uhr in Coffee Bay angekommen.
Die Fahrt war abenteuerlich aber gut. Wenn man in dieser Provinz fährt muss man sich aus alles gefasst machen. Lastwagen die plötzlich die Spur wechseln weil ein andere gerade ein Pferd umgenietet hat, Schlaglöcher in denen man Beulah’s BMW parken kann, betrunkene Leute die mitten n der Pampa rumtorkeln und vieles mehr.
Aber wir haben es geschafft und Arnorld kann mit seiner Reparaturarbeit beginnen.
Beulah freut sich wahnsinnig als ich die Tür zum Restaurant aufmache.
Der Trip hat sich allein deshalb schon gelohnt.
Die zwei Boote sind schon auf See. Wir hören, es ist Heute wieder besser.
Wenn wir zur Flussmündung runterfahren sehen wir von den Klippen wie Tölpel tauchen.
Definitiv Action.
Während des Tages hören wir von den Booten und vom Pilot.
Ein Boot hat zwei Bait Balls. Leider ist das andere Boot nicht in der Nähe.
Wenn der Tag zu Ende kommt treffe ich all meine Gäste und Crews.
Ich bin gerne hier im Ocean View Hotel. Man fühlt sich sofort wohl hier.
Morgen nach dem Frühstück fahren wir wieder nach Hause.
Beulah hat noch knappe zehn Tage hier in Coffee Bay.
Alter, ich muss meine Renovierungsarbeiten zu Ende bringen bevor sie nach Hause kommt…..
Protea Banks
Martin und Melville machen einen guten Job an Protea Banks.
Ich bekomme den Tauch-Report von Max.
Hammer !!!
Die hatten einen Tigerhai, hunderte von Hammerhaien, Gitarrenhaie, Bullenhaie,
20m Sicht.
Ein Wahnsinns Tag an Protea Banks

Der Tag der Wale.
Wale, Wale, Wale wo man hinschaut und es scheint als hätten sie Heute Lust zu spielen.
Die Sardine Run Aktivität hat ein bisschen nachgelassen aber die Wale haben uns und unsere Gäste so ziemlich den ganzen Tag beschäftigt gehalten.
Meer ein bisschen wellig aber gut genug um den ganzen Tag auf See zu verbringen.
Da unser Traktor außer Gefecht ist mussten wir hier das Ersatzteil bestellen.
Es sollte Heute ankommen. Wie bekommen wir es dann nach Coffee Bay, ist die Frage…
Der Gedanke, selber kurz nach Coffee Bay zu sausen kommt auf.
Wär doch nicht schlecht. Ich bringe das Ersatzteil und den Mechaniker und lass mich kurz bei meinen Gästen sehen. Gute Idee.
Bin sicher, Oli würde sich auch freuen…
Okay, der Plan steht. Arnold und ich nehmen Beulah’s Auto und fahren um 3 Uhr in der Früh los.
Ich sage Beulah lieber nichts sonst macht sie sich bloß unnötig Sorgen.

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

11.7. 2019 Sardine Run Tag 26 Bait Balls

Ich kann es kaum glauben, dass Heute schon Tag 26 ist…
Wir hatten einen guten Tag beim Sardine Run.
Kleine Bait balls, aber Bait Balls waren es. Da die Haie und Delfine wie verrückt durch die Sardinen geschwommen sind hat sich der Ball immer wieder zerstreut und kurz darauf woanders wieder geformt.
Also wir nennen es Fast Moving Action.
Gut zum Schnorcheln aber zu schnell zum Tauchen.
Heute hatten wir ein volles Boot. Leider musste unser Fotograf an Land bzw in der Luft bleiben.
Er durfte mit unserem Flugzeug mitfliegen und den Sardine Run von oben beobachten.
Arnold hat den Traktor repariert. Nach dem Fruehstueck sind wir dann aufgebrochen und nach Hause gefahren.
Unterwegs habe ich leider ein riesiges Schlagloch getroffen und meinen nagelneuen Reifen beschädigt.
Ich kam noch gut nach Hause aber ich musste ihn ersetzen. Wieder 150 Euro im Eimer….

Sardine Run

12.7. 2019 Sardine Run Tag 27

Heute war ein ruhiger Tag beim Sardine Run.
Die See war hoch. Wir kamen gut raus, aber es war nicht viel zu sehen.
Auch das Flugzeug konnte nichts ausmachen.
Nach etwa 2 Stunden frischte der Wind weiter auf und die Gäste wurden ungemütlich.
Um die Mittagszeit waren wir wieder zurück an Land.
Das war Oli und Ninas letzter Tag. So schade, dass es nicht besser war.
Jede Wette, Morgen ist der Hammertag…..

13.7. 2019 Sardine Run Tag 28 Bait Balls

Ich habe natürlich die Wette gewonnen !!! Heute war der Hammertag. So wie es aus Coffee Bay herausklingelt war Heute vielleicht sogar der beste Tag bisher….
Spike meldet mehrere Bait Balls mit Delfinen und unzähligen Tölpel dran.
Die Gaeste sahen Duskie Haie, Schwarzspitzen Haie, Spinner Haie, Kupfer Haie und Hammerhaie die an den Bait Balls frassen.
Zudem Yellowfin Tuna, Bonito und Wale die auch mitmischten.
Alle waren Heute total begeistert.
Der Fotograf hat soviele Bilder gemacht, dass er immer noch daran arbeitete als Beulah ins Zimmer hochging.
Und wenn Beulah keine Bilder hat, habe auch ich keine…
Dafuer koennen wir uns Morgen auf hoffentlich absolute Knaller-Bilder freuen !!!
Protea Banks
Auch Protea Banks war super Heute. Ich machte einen Tag Auszeit um meinen Arm zu schonen da ich Morgen und Übermorgen wieder voll eingespannt bin.
Trotzdem hatte der heutige Tag kein Ende.
Eigentlich wollte ich um 19h00 nur noch die Füße hochlegen und ein Bier trinken.
Dann fiel mir ein, ich kann doch meine Webseite nicht vernachlässigen…..
Also hier sitze ich jetzt und mache meinen Job.
Sobald der alte Sardine Run vorbei ist, gibt es erstmal nix mehr zu lesen hier.
Vielleicht….
Wir hatten sehr viele Sandtiger an der Nordseite und beim zweiten Tauchgang an der Suedseite sahen unsere Leute einen fetten Tigerhai.
Also auch hier in Shelly Beach überall glückliche Taucher . So muss es sein !!!
Ich war im Krankenhaus um meinen Arm anschauen zu lassen. Musste sowieso hin wegen meiner letzten Tollwut Spritze.
Der Arzt im Dienst scheute meine Wunde an und war sehr positiv überrascht.
Gottseidank es wird besser, auch wenn es seine Zeit braucht.

Sardine Run
Sardine Run

14.7. 2019 Sardine Run Tag 29

Heute war wieder mal nicht viel Sardine Aktivität obwohl wir tauchende Tölpel und Delfine beobachtet haben die definitiv an was gefressen haben.
Dafuer haben wir mit Humpback Walen viel Spass gehabt sowie einen Humpback mit Neugeborenem und einen Byrnes Wal mit Kleinem gefunden.
Ein Neugeborener Wal zu sehen ist schon ein grosses Privileg.
Dafuer kommen die Wale aus der Antarktis in unsere wärmeren Gewässer.
Wir drücken dem Kleinen ganz fest die Daumen und wünschen ihm ein langes, gesundes und glückliches Leben.
Hoffentlich kommt er mal bei uns an Protea Banks vorbei….
Protea Banks
Tony, ein regelmäßiger Tauchgast bei uns ist schon viel getaucht. Letztes Jahr hatte er seinen besten Tauchgang an der Nordseite von Protea Banks als wir unendlich viele Raggies hatten und perfekte Sicht.
Heute hatte Tony seinen zweitbesten Tauchgang im Leben.
2 Buckelwale
Adlerrochen
Bullenhaie
Unzaehlige Raggies
Hunderte von Hammerhaien
Gitarrenhaie
Unsere Taucher sind vor Freude fast verrückt geworden. Man hörte nur Jubel an der Wasseroberfläche.

Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run
Sardine Run

15.7. 2019 Sardine Run Tag 30

Der Tag hat langsam angefangen. Paar Haie, dann noch welche.
Spaeter haben wir mit zwei Walen und einem Kalb gespielt.
Am Nachmittag regnete es Toelpel. Unmöglich sie zu zählen .
Sardine Run Delfine ( Common Dolphins ) und Sardinen ohne Ende.
Leider kein Bait Ball, aber es war ziemlich frisch Heute in Coffee Bay.
Wir vermuten, dass Morgen ein HammerTag wird…..??
Protea Banks
Unser letzter, hektischer Tag ist hinter uns. Wir haben es geschafft.
Unsere Asiaten haben alle überlebt und sind Morgen auf dem Weg nach Coffee Bay zum Sardine Run. Es scheint, sie kommen zu einer guten Zeit. Mal sehen.
Ja, wir haben alle gesteresst, dass bloss nichts passiert. Aber unsere Tauchbedingungen sind sehr gut im Moment und unsere Gaeste waren besser im Wasser als gewohnt.
Neben vielen Raggies, Black Tips, Bullenhaien und sonstigen Meeresbewohnern haben sie sogar einen Mola Mola gesehen.
Happy Days…

Sardine Run
Sardine Run

16.7. 2019 Sardine Run Tag 31

Exzellenter Tag Heute auf dem Sardine Run in Coffee Bay. Wir hatten einige Brydes Wale die man eher selten sieht. Abseits vom Sardine Run sehen wie diese Wal-Art nicht.
Natürlich gab es Toelpel, Haie, Delfine und Sardinen.
bald weiss ich nicht mehr wie ich das alles in Worten ausdrücken kann…mir geht die Fantasie aus…
Wir kommen jetzt zum Endspurt. unsere letzte Gruppe 12 Chinesen sind von Margate sicher in Coffee Bay angekommen.
Am Sonntag ist unser Sardine Run 2019 vorbei. Das Ende rückt jetzt spürbar näher.
Protea Banks und Privat
Gutes Tauchen auch wieder an Protea Banks. Wir haben 2 Schwaben einen Bayer und einen Preussen ( !!! ) mit denen wir viel Spass haben.
Das Meer war Heute total still und flach. War richtig suer angenehm. Selten so ruhig.
Wenn es immer so wäre , wären wir ja keine Helden….langweilig. Aber ab und zu mal geniessen wir es auch wenn wir nicht in einer “ Nussschale“ rumgehauen werden.
Tauchen gut, Raggies, Black Tips, Bullenhaie. Keine Strömung.
Ich werde oft nach meinem Arm gefragt. Sogar Oli’s Mutter wundert sich wie es mir geht.
Das ist sehr lieb von ihr und euch allen !!!
Ja, wie gesagt, mein Arm wurde vom Chirurgen aufgeschnitten damit die ganze ätz Sosse rausläuft. Sieht echt abnormal aus !!!
Jeden Tag muss ich den Verband wechseln und wenn ich das Loch sehe vergeht mir der Appetit.
Echt, es sieht horrormaessig aus. Ich kann auch nicht wirklich sagen, dass es besser wird, denn es sieht immer gleich aus. Im Krankenhaus vor zwei Tagen war man sehr positiv. Daran häng ich halt.
Es tut kein bisschen weh, ausser wenn ich mich wo anschlage was auf dem Boot täglich der Fall ist. Dann läuft auch immer wieder Flüssigkeit raus in den Verband.
Natuerlich ist es genau der Arm mit dem ich das Boot steuere. Und so schleift jede Bewegung immer an der Wunde. Bald habe ich Zeit fuer Ruhe…
Und wenn alles gut verheilt ist werde ich ein paar Taucher an die Wunde tätowieren lassen die gerade ins Loch reinspringen !!!!

Sardine Run
Sardine Run

17.7. 2019 Sardine Run Tag 32

Viele Haie und viele Wale Heute. Ein sehr guter Tag auf dem Meer obwohl wir kaum Sardinen gesehen haben.
Der Sardine Run ist noch lange nicht vorbei. Garantiert.
Es ist ein wahrer Hochsommertag hier in Coffee Bay. Super angenehm, aber genau das Gegenteil von dem was wir wollen…
Je kälter, desto mehr Aktivitaet.
Noch drei Tage dann sind wir fertig hier.
Protea Banks
Der absolute Wahnsinn !!!!! An Protea Banks sind mehr Raggies als wir je zuvor gesehen haben. Zuerst rechneten wir mit 300 – 400 Tieren aber nachdem wir den Film von Martin Krammer angeschaut haben muss ich sagen, es waren wahrscheinlich an die Tausend Haie.
Man kann es nicht beschreiben. Haie ohne Ende in riesigen Gruppen und immer mehr, mehr und noch viel mehr. Tausend sagen wir mal so…vielleicht reicht erst das nicht aus…sicher nicht viel weniger !!!
Morgen ist unser letzter Tag an Protea Banks. In diesem fall werde ich mal meinen Trocki anziehen und reinspringen. Hoffentlich leckt er nicht , dass mein Arm trocken bleibt.
Die Bilder vom Martin sind der Wahnsinn. Man sieht es sind unglaublich viele Haie und
das ging so weiter bis die Taucher hoch mussten…

Sardine Run
Raggedtooth Shark

18.7. 2019 Sardine Run Tag 33 Bait Balls

Heute war mal wieder ein richtig guter Tag beim Sardine Run. 3 Bait Balls wurden von Spike und den Jungs gefunden. Haufenweise Sardinen , tausende von Delfinen, viele, viele Haie und unzählige Toelpel.
Definitiv ein Top Tag Heute mit total begeisterten Gästen.
Protea Banks
Ich bin getaucht mit meinem Trocki und obwohl er nicht ganz dicht war, wurde mein Arm verschont.
Wir hatten natürlich wieder endlose Anzahlen an Raggies. Obwohl deutlich weniger als gestern schätze ich die Anzahl trotzdem auf 300 – 400 Tiere.
Das Meer ist total flach, man sieht es selten so …
Das Boot hat kaum geschaukelt während unserer Oberflächenpause.
Heute ist unser letzter Tag an Protea Banks. Dann ist unsere hektische Saison erstmal beendet.
Wir machen natuerlich den Betrieb NICHT zu sondern schauen mal ob jemand vorbeikommt. Klar, es muss sich schon lohnen, fuer einen oder zwei Taucher fahren wir nicht raus.
So ist es halt. Wer nicht angemeldet ist kann eventuell um diese Jahreszeit Pech haben.
Wir brauchen die Pause. Unsere Angestellten ebenso.

Sardine Run
Sardine Run
Protea Banks

19.7. 2019 Sardine Run Tag 33 Bait Ball

Heute ein Bait Ball, viele Haie, viele Delfine.
Ein Southern Right Wal, Buckelwale und viele Vögel.
Das ist der kurze Bericht von der Crew.
Es war wohl ein guter Tag aber gegen Mittag kam ein starker Wind auf und die Boote mussten zurückkehren.
Hoffentlich koennen wir Morgen ausfahren zum letzten Tag beim Sardine Run 2019

20.7. 2019 Sardine Run Tag 34

Der letzte Tag musste leider wegen zuviel Wind ausfallen.
Das war das Ende unseres Sardine Run Programms fuer 2019.
Die Bilder zeigen es, es war ein Erlebnis ohne Gleichen.
Wir hatten alles und wir hatten wenig an manchen Tagen. So verkauft Beulah unseren Sardine Run am Stand auf der Messe.
Ein leeres, weisses Blatt und ein Bild mit Voll-Aktion.
Alles ist drin.
Dass es ein weisses, leeres Blatt gibt ist eher nicht der Fall denn wie man sehen und lesen kann ist jeden Tag etwas los.
Auch wenn man keine Sardinen oder gar Bait Bals sieht, gibt es soviele Delfine wie sonst nirgends auf der Welt. Allerlei verschiedene Wal-Arten tummeln sich auf dem Meer herum und füllen gerne mal ein paar Stunden auf dem Meer mit unvergesslichen Unterhaltungen.
Auch schon das Ganze drumherum ist sagenhaft. Die Landschaft, das Klima, die Menschen, das Hotel, der Anfahrtsweg zu den Booten, die Steilküsten….
Wer schonmal dabei war weiss was ich meine.
Mit Ausnahme von zwei waren alle unsere Gaeste voll beeindruckt und froh, bei uns den Sardine Run erlebt zu haben. Die Beiden haben das Ganze total missverstanden und wollten soviel wie nur möglich tauchen. Leider ist aber der Sardine Run nicht unbedingt eine Tauch-Veranstaltung sondern man ist hauptsächlich mit Schnorchel im Wasser.
Nur wenn die Tiere einen stationären Bait Ball formen gehen wir mit Scuba Ausrüstung ins Wasser. Ansonsten geht es nicht. Einfach nicht moeglich.
Wir machen auch kein Geheimnis daraus wie so ein Aufenthalt bei uns in der Regel abläuft denn uns ist alles daran gelegen, dass wir zufriedene Gaeste haben.
Dazu tun wir alles menschenmögliche. Wir haben ordentliche Ausruestung, gute, saubere und sichere Boote, ein Flugzeug zum Spotten, voll motivierte und voll disziplinierte Crews, ein gemütliches Hotel wo alles stimmt, gutes Essen und, und, und.
Was die Natur uns bietet nehmen wir so wie es kommt dankbar hin.
Es ist ein Privileg ein solches Ereignis miterleben zu dürfen.

Sardine Run