2016-12

BOOT Messe Duesseldorf vom 21.1. bis 29.1. 2017
Wie jedes Jahr sind wir wieder dabei. Diesmal mit ganz neuen Bannern, neue Bilder, Hammermäßig !!!
Wir sind ganz hinten an der Wand, hinter TaucherNet. Dort haben wir einen doppelt so grossen Stand wie früher den wir mit unseren Freunden Louis von ProDive, Port Elizabeth und Mike von Pisces Divers, Kapstadt teilen.
Natürlich ist auch Bruder Guentie vom Reisebüro Mauz in Sigmaringen wieder dabei. Bei ihm kann gleich vor Ort Flug, Mietwagen, Unterkunft und ein ganzes Reiseprogramm durch Südafrika gebucht werden.
Guenter Mauz ist Suedafrika Experte. Er kennt sich im Land bestens aus und hat Zugriff zu den besten und billigsten Flügen.
Louis bietet Tauch Trips durch ganz Südafrika an. Er hat seinen eigenen Bus und reist mit seinen Gästen von Kapstadt bis Sodwana – natürlich hält er extra lange an Protea Banks.
Mike hat eine grosse, super professionelle Tauch basis in Simonstown, Kapstadt. Er bietet Tauchen in den Kelpwaeldern, mit 7 Kiemen Hai, Seehunden sowie weite Ausfahrten zu den Blau Haien und Makos an.
Das sind super Leute und wir sind privilegiert sie alle an unserem Stand zu haben.
Wir können definitiv BEST OF SOUTH AFRICA anbieten – über sowie unter Wasser

30.12. 2016
Wieder einer der Top Ten Tauchtage des Jahres 2016. !!!
Ich erwartete einen durchschnittlichen Tauchgang Heute und liess extra meine kleine Kamera zu Hause. Gestern kaum Strömung, kaum was gesehen, bzw ich war mal wieder der Einzige etc…
Als wir an Protea Banks ankommen ist das Wasser blau. Nein, richtig blau !!! Mehr sogar als man es sich vorstellen kann.
Zack. Wir waren noch nicht mal unten auf der Tauchtiefe von ca. 27m angekommen, da waren schon Hammerheads soweit man bei 30m Sicht sehen konnte.
Und so ging es weiter. Hammerheads und mehr Hammerheads. In meinem Logbuch habe ich plus/minus 2000 eingetragen. Waren sicher wesentlich mehr…
Dazu kamen mindestens 10 Zambezies, 30+ Gitarrenhaie und 3 Schwarzspitzen Haie
Dieser Tauchgang war ein Volltreffer. Wer dabei war vergisst Protea Banks nicht mehr….

28.12. 2016
So, hier ist die neue Regel :
Im Bett wird geträumt
Im Büro wird überlegt
Beim Tauchen wird geguckt !!!
Es ist immer daselbe in der Urlaubszeit. Jeden Tag kommen neue Leute und keiner ist an die Unterwasser-Sicht gewöhnt. Dann sieht man plötzlich Haie und wenn ich mich umdrehe um die Aufmerksamkeit der Taucher zu wecken sind sie am Träumen oder sonst in schwierige Gedankengänge verwickelt. Anschliessend hat wieder Keiner was gesehen….
Gestern war so ein Tag an dem man voll konzentriert sein musste. War nicht besonders gut. Aber dafür war Heute um so besser.
Ich war auf der Nordseite von Protea Banks und sah 5 Raggies in der ersten Höhle, einen Zambezi weit über uns kreisend und eine gute Schule mit Hammerheads.
Gute 15m Sicht und 23C Wassertemperatur. Null Strömung.
Holger war mit seiner Gruppe auf der Südseite. Sie blieben lange an der südlichen Höhle und genossen den Fischreichtum dort. Immer wieder kamen Schulen von Hammerhaien über die Taucher weg. Brillant !!
Auf der Rückfahrt sah einer der Gäste etwas im Wasser blinken. Sie drehten um und fanden zwei Mola Molas an der Wasseroberfläche. Alle Taucher schwammen mit diesen ungewöhnlich aussehenden Tieren und kein einziger hatte eine Kamera dabei…..

26.12. 2016
Und so ist Weihnachten 2016 auch schon wieder rum…
Am Freitag hatten wir die ober-genialen Tauchgänge an der Südseite von Protea Banks. Als wir raus kamen sahen wir schon am dunkelblauen Wasser, dass es nur gut sein kann…
Hammerhaie überall wo man hinschaute. Bullenhaie spielten mit uns. Adlerrochen schwammen vorbei, Gitarrenhaie am Sandplatz. Unglaublich.
All das bei 25m Sicht und 25C Wassertemp. Und der zweite Tauchgang war sogar noch besser !!!
Es war der letzte Tag für meine Freunde, die Supps. Sie hätten sich keinen besseren Abschied vorstellen können.
Dann kam Heilig Abend und der vorhergesagte Sturm und Gestern der erste Weihnachtsfeiertag. Also endlich mal wieder ein Wochenende zu Hause.
War gut. Viel gegessen und ich habe mir ein 5l Fässchen Paulaner Hefeweissbier gegönnt. War auch gut !!
Heute, am 26 sten sind wir wieder dabei. Aber wie meistens um diese Jahreszeit reichts immer nur für einen Tauchgang. Die Taucher die um Weihnachten kommen sind selten so richtig fanatisch. Ich vermute, die Frauen zu Hause haben strenge Regeln gesetzt. Ja.
Na gut, dann sitz ich halt noch eine Stunde im Shop und mach mir einen schönen Nachmittag am Pool….

25.12. 2016.
Frohe Weihnachten .2016 . 12. 25.

19.12. 2016
So, Weihnachten ist im Sack.
Nach dem Tauchen Heute ging es ab in die Shopping Malls. Planlos irrte ich umher. Tausend Leute sind bestimmt an mir vorbeigegangen ohne, dass ich sie bemerkt hätte. Wenn man ganz dringend Geschenke braucht und nicht weiss was wird einem richtig schwindlig. Au Mann.
Und plötzlich kam alles zusammen. Das Erste schaut mir direkt in die Augen, das Zweite ruft nach mir, Dritte und Vierte stellen mir ein Bein….und mit jedem weiteren Geschenk wurde der Stress weniger und die Motivation größer.
Jetzt bin ich bei sieben Geschenken fuer meine gute Beulah. Eigentlich würde das fuer die nächsten drei Jahre reichen. Und ich hätte jede Weihnacht und jeden Geburtstag kein Problem… mal sehen…was ich so alles krieg…

18.12. 2016
Bei uns ist Hochsommer eingetroffen. 30 Grad, Sonne und volle Urlaubsstimmung. Die südafrikanischen Urlauber sind hier und Margate/Shelly Beach pulsiert.
Das Tauchen ist super gut. Wir haben superstarke Strömung, 20m Sicht , 24C Wasserte und alles voller Haie.
Heute sahen wir einen Manta, einen Tigerhai, einen Bullenhai, einen Dusky, mehrere Gitarrenhaie, Schwarzspitzenhaie und sehr viele Hammerhaie.
Das alles an einem Tauchgang !!!
Die letzten paar tage haben Supp und ich die Hammer-Rebreather-Tauchgaenge gemacht. Sowas Gutes habe ich selten erlebt. Wir waren 45 Minuten am Grund auf etwa 35m Tiefe und liessen uns von der Super-Strömung Kilometer weit über Protea Banks treiben. An den Höhlen auf der Nordseite haben wir angefangen und dort noch über 12 Sandtiger getroffen. Danach ging unser Unterwasser Flug weiter, vorbei an den tollen Rufformationen der Nordseite, über die kargere Gegend in der Mitte und weit über die Hai reiche Südseite von Protea Banks.
Wir hatten am Rebreather 16 Minuten Deco drauf, auf meinem normal eingestellten Computer hätte ich 45 Minuten Deco machen müssen wenn wir normal mit Luft getaucht wären. So gewaltig ist der Unterschied…
Ich muss sagen, diese Tauchgänge waren schon was ganz Besonderes. Ich bin immer noch total begeistert.
Am Samstag ist Heilig Abend und ich habe wie immer noch kein Geschenk. Es ist zum Verzweifeln !!! Jedes Jahr derselbe Stress. Man hat 365 Tage Zeit um Weihnachtsgeschenke zu kaufen…und wann rafft man sich endlich auf ??? Am letzten Tag natürlich !!!

15.12. 2016
Ich tauche wieder mit der blasenfreien Tauchmaschine. Habe die Sauerstoffsensoren ausgewechselt und – Problem gelöst. Au Mann !!!
Und Heute war mein Freund Supp dabei. Wir beide mit dem Rebreather. Ein Traum.
Wir hatten Hammerheads non stop für fast eine Stunde. Dazwischen kamen zahllose Bullenhaie, Black Tips und eine Gruppe von mindestens 10 Adlerrochen. Alle Grössen. Unvorstellbar.
Gitarrenhaie fast vergessen…
Das Wetter und die ganze Stimmung hier ist „Sommerferien“. Über 30 Grad heiss, kein Wind und keine Wolken. Keiner hat Lust was zu schaffen !!! Und ich sowieso nicht. Will nur tauchen, ja.!!
Die Sicht war so um 15-20m, Wassertemp 21C, Strömung ordentlich.
Margate und Shelly Beach füllen auf mir Sommerurlaubern. Die Strassen sind überfüllt, die Shops total voll, die Strände voll nd man bekommt kaum Platz in einem der zahllosen Restaurants.
Bei mir zu Hause sind immer noch die Handwerker. Sie bauen mir einen Super-Grill auf den ich kaum warten kann. Aber irgendwie werden sie nicht fertig. Manchmal denke ich, sie liegen im Schwimmbad anstatt Beton anzurühren…??
Ausserdem hatten wir einen Streik im Wasserwerk. Drei Tage lang hatten wir kein Leitungswasser. Es gibt nichts Schlimmeres als kein Wasser zu haben. Und besonders wenn es so dermassen unnötig ist !!!
Ich habe jetzt zwei Plastiktanks mit je 5000l installiert. Jetzt sind wir unabhängig.
Man muss es sich mal vorstellen : wir schauen zu wie das Regenwasser am Haus hernterläuft und im Boden versickert. Einen Moment später öffnen wir den Wasserhahn und bezahlen für genau daselbe Wasser was die Gemeinde im Damm auffängt. Nie mehr wieder !!!
Jetzt fang ich mein Wasser selber auf, lass es durch ein paar Filter laufen und pumpe es von meinen Tanks ins Haus. Besseres Wasser gibt es gar nicht !!! Und kostet nix.

7.12. 2016
Endlich ist wieder alles gut an Protea Banks !!! 2.5 Knoten Strömung und die Haie frohlocken wieder.
Sei dem 11.11. hatten wir keine Strömung oder sogar rückläufige Strömung an Protea Banks. Wir hatten es nicht einfach unsere Gäste glücklich zu halten. Alle sind hier um die Hammerheads zu sehen, aber auf der Südseite von Protea Banks sahen wir sehr wenig Hai Aktivität. Zum Glück hatten wir mehr Sandtiger auf der Nordseite von Protea banks als fuer diese Zeit normal ist. Das hat oft den einen oder anderen tag gerettet. Selbst beim Anködern hatten wir letzte Woche keinen einzigen Hai gesehen. …Alles wegen dieser Strömung bzw den Mangel an selbiger.
Aber, jetzt ist wieder alles gut.
Gestern hatten wir 25m – 30m Sicht, 24C Wassertemp und hunderte von Hammerheads. So wie wir es um diese Zeit kennen. 20 Delfine, 2 Bullenhaie, Black Tips, ein Mobula…..ein Traum !!!

2.12. 2016
Dezember, schon wieder !!!!
Fuer uns ist das ja gar nicht so schlecht. Dezember heisst Sommer in Südafrika. Ich sitze gerade in meinem Dachzimmer und schaue aufs Meer hinaus. Die Sonne knallt schon jetzt um 6 Uhr morgens.
Das Meer ist blau und ruhig, das Wasser wird jeden Tag wärmer.
Jetzt ist es bei 23C-24C. Bald wird es ganz angenehm.
Leider war das Tauchen an Protea Banks in letzter Zeit nicht weltbewegend. Seit fast 2 Wochen haben wir keine Strömung. Die Fischer fangen kaum Fische, wir sehen kaum Haie ausser an den Höhlen der Nordseite.
Selbst beim angeköderten Tauchen Gestern war kein einziger Hai zu sehen. Wow, das gibt es nicht oft !!!
An der Nordseite sind dafuer noch viele Sandtiger. Wenn wir in und um die Höhlen tauchen haben wir immer einen Top-Tauchgang. Allerdings sollten die Sandtiger so langsam ihr Koefferle packen und demnächst weiterziehen. Von Protea Banks aus gehen sie fuer 2 Monate nach Norden, Sodwana wo die Weibchen ihre Kleinen im warmen Wasser zur Welt bringen. Danach geht der Zug mit der Agulhas Strömung, die an Ost-Afrika entlang, läuft wieder zurück nach Hause ans Kap.
Heute ist Ruhe, Morgen kommen meine Lieblinge Steffi und Dieter, und am Sonntag kommt Sturm…..