2012-01

29.1. 2012
Letzter Messe Tag…
Auch dieses Jahr war die Messe gut fuer uns. Eigentlich wollten wir naechstes Jahr mal aussetzen, aber wir haben gleich erkannt, dass man sofort aufs Abstellgleis geraet wenn man nicht dabei ist.
Wir haben mit sehr vielen interessierten Leuten geredet. Eigentlich war die ganze Woche lang was los. Vielversprechend.
Mein guter Bruder Guenter vom Reisebuero musste auch mal richtig arbeiten. Es war eine Freude, ihn so busy zu sehen.
Viele alte Bekannte wieder getroffen. Macht immer Spass.
Ich danke allen die sich die Muehe gemacht haben uns hier zu besuchen.
Eine ganz besondere Ueberraschung war es meine Eltern hier zu sehen. Ich wusste nichts davon und ploetzlich sah ich bekannte Gesichter den Gang herunterkommen. Bin fast umgefallen. ….
Auch mein Freund Matt hats mal wieder gerissen. Es kommt nur wegen uns 6 Stunden angefahren, bucht eine Nacht bei uns im Hotel um einen Abend mit uns zu essen. Matt, deine treue Freundschaft ist unermesslich !!!
Morgen fliegen wir in den wohlverdienten Urlaub. Muessen unbedingt mal die Beine hochlegen. Und natuerlich auch mal wieder unter Wasser gehen. Klar !!!

19.1. 2012
Wir sind in Duesseldorf angekommen. Weizenbier und Bratwurst gleich am Flughafen. Wunderbar.
Mit glatten 100kg Gepaeck sind wir irgendwie durchgekommen ohne extra bezahlen zu muessen. Wir waren allerdings ein bisschen nervoes bis alles endlich durchgegangen war.
Heute bauen wir unseren Stand auf und Morgen gehts los.
Hoffentlich wird die Messe auch dieses Jahr wieder ein Erfolg. Wir werden uns auf jeden Fall alle Muehe geben.
Wer uns besuchen will findet uns wieder am selben Ort wie letztes Jahr, Halle 3 Reihe F Stand 90.19 (bei Taucher.Net)

12.1. 2012
Der verspielte Tigerhai von letztem Jahr hat uns wieder besucht. JP und ich hatten ein unvergessliches Erlebnis mit diesem Hai .
Was fuer eine Riesenfreude es war zu sehen, dass dieses gutmuetige Tier immer noch lebt…..und immer noch genauso neugierig und friedlich ist wie frueher.
Ansonsten hatten wir jetzt ein paar schwierige Tage. Wenig Stroehmung brachte die Sicht runter auf knapp 10m und weniger Hai-Sichtungen.
Aber es sieht schon wieder besser aus.
Heute war die ganze Kueste von Port Edward bis Durban geschlossen wegen Wind und wilden Wellen.
Unsere letzten Vorbereitungen fuer die BOOT Messe in Duesseldorf laufen auf Hochtouren. Wir fliegen am Mittwoch ab.
Bei uns ist es zur Zeit super-heiss. Wir schwitzen 24 Stunden am Tag. Aber man gewoehnt sich daran. Daher graust es mir vor dem klaten Wetter in Deutschland ….brrrrr.
Mein armer Marley wurde Heute in Shelly Beach von einem Pitbull gebissen. Zum Glueck hat er ihn nur am Bein erwischt. Aber der Pitbull wollte nicht loslassen.
Als dann der Besitzer angelaufen kam drehte dieser seinem Hund das Halsband zu und damit die Luft ab. Daraufhin liess er dann los und wir konnten Marley befreien.
Dann direkt zum Tierarzt und dort wurden dann seine Wunden vernaeht. Armer marley kennt so eine Gewalt gar nicht und ist total verstoert.

6.1. 2012 Hammer, Hammer, Hammer
Noch nie in der Geschichte von Protea Banks gab es soviele Hammerheads auf einem Tauchgang !!!
Normalerweise sehen Taucher etwa 10% von all den Tieren die der Tauchmeister sieht. Natuerlich
ist das so, denn wir sind jeden Tag im Wasser und haben ein Auge dafuer.
Also wenn wir in den letzten Wochen aus dem Wasser kamen und von Hunderten und sogar 1 – 2 Tausend Hammerheads berichteten wurden wir oft ein bisschen mistrauisch angeschaut. Ich glaube sogar, manche haben uns fast ein bisschen bemitleidet….
Beulah macht immer ihren taeglichen Report auf East Coast Radio und natuerlich auf ihrer Facebook Seite ( Beulah Mauz ). Sie weigert sich, unsere Zahlenangaben zu nennen denn sie sagt,
man glaubt ihr das nicht und verlacht sie nur….
Aber Heute ist dem Fass der Boden durchgekracht !!!
Taucher kamen schreiend an die Wasseroberflaeche. Und es waren Freudenschreie !!!
Leute schrien „Tausende, Tausende Hammerheads“.
Dann wusste ich schon, dass es gigantisch war….
Eine Zahl ? Selbst ich trau mich jetzt nicht mehr !!!!!!! Aber eins ist sicher : Heute war Hammerhead Rekord.

3.1. 2012
Das gute Hammerhead Tauchen geht weiter. Unser Freund Andy Cobb sagt, so war es Anfang der 90er Jahre als er zuerst an Protea Banks getaucht hat.
Scheinbar ist es eine Phase der Natur. Komischerweise gibt es ausser Hammerheads absolut keinen einzigen anderen Hai…???
Gestern haben wir gebaited und nicht eine Flosse gesehen. Beim Tauchgang zwei Stunden vorher ueber 1000 Hammerheads.
Heute ca. 400 Hammerheads bei wilder See…
Morgen machen wir wieder Baited Diving. Mal sehen was kommt.