Roland & Beulah Mauz

Roland und Beulah Mauz sind die Besitzer von African Dive Adventures. Wir tauchen auf Protea Banks seit 1996. Das war das Jahr, als Beulah mich überrumpelt hat !!!
Ich war mein Leben gerne am Meer, aber hatte immer viel Respekt vor dem Wasser und hauptsächlich vor den Bewohnern dort.
Als wir 1996 auf den Komoren geheiratet haben, hat Beulah, ohne mich zu fragen, einen Tauchkurs gebucht. Ich war absolut nicht einverstanden damit, aber da ich es erst erfuhr als sie schon bezahlt hatte, musste ich wohl oder übel mitmachen.
Als ich mit viel Argwohn (!!!) an den Resort Pool kam, änderte sich auf einen Schlag mein Leben. Ich konnte das Gefühl, unter Wasser zu sein, nicht in Worte fassen.
Und dieses Gefühl habe ich heute immer noch.....nach 2861 Tauchgängen.
© copyright by African Dive Adventures
© copyright by African Dive Adventures
Roland Mauz
1959 geboren in Sigmaringen und aufgewachsen auf der Schwäbischen Alb in Burladingen.
1966 - 1978 Schule am Gymnasium in Albstadt-Ebingen.
1978 - 1980 in der Deutschen Bundesmarine, nach der Ausbildung versetzt zum 5. Schnellboot Geschwader in Kappeln-Olpenitz als Signäler.
1980 erste grosse Reise nach Australien, danach verschiedene Studiengänge, ausprobiert in Bonn.
1982 - 1984 Weltreise gemacht, dabei gejobt auf einer Yacht von Manila nach Hong Kong. Später zwei Monate auf dem Traumschiff MS Astor ab Kapstadt.
In Südafrika Beulah kennengelernt und mit ihr zurück nach Deutschland.
1984 - 1989 Studium an der FH Kempten im Allgäu. Betriebswirtschaft, Schwerpunkt Touristik und Hotel.
1989 nach Südafrika ausgewandert.
1989 - 1992 in verschiedenen Hotels in Namibia und Südafrika gearbeitet.
1992 nach Margate ans Meer gezogen und 3 Jahre lang einen Laden betrieben.
1995 Service-Geschäft für Schwimmbäder angefangen.
1996 auf den Komoren geheiratet und Tauchen angefangen.
1998 eigenes Tauchgeschäft an Protea Banks begonnen.
1999 - 2000 Tauchgeschäft in Mozambique, Barra Lodge.
Seit 2000 African Dive Adventures, Shelly Beach.

© copyright by African Dive Adventures
Beulah Mauz
1955 geboren in der Nähe von Johannesburg.
Da ihr Vater als Hotelier und Versicherungsexperte fast jährlich versetzt wurde, hatte die Familie selten einen festen Wohnsitz für länger als 2 Jahre.
1980 Universität Kapstadt.
1982 - 1984 Arbeit im Hotelgewerbe.
1985 - 1989 lebt in Kempten mit Roland und beginnt Fernstudium in Kommunikationswissenschaften.
1989 Rückkehr nach Südafrika, bis 1992 in verschiedenen Hotels gearbeitet.
1992 Umzug nach Margate ans Meer.
1996 Heirat auf den Komoren und erster Tauchkurs. Abschluss ihres Studiums.
1998 Erstes Tauchgeschäft an Protea Banks.
1999 - 2000 Tauchgeschäft in Mozambique, Barra Lodge.
Seit 2000 African Dive Adventures, Shelly Beach.

Beulah hat fünf Jahre in Deutschland verbracht, wo sie die deutsche Sprache erlernt hat. Heute sieht sie Deutschland als ihre zweite Heimat an.

Sie liebt ihr Land Südafrika und ist in jeder Hinsicht positiv eingestellt. Beulah ist ein Ocean Ranger, eine Initiative vom Sharkproject und SSI. Wo immer sie hingeht, sammelt Beulah Müll auf und bringt diesen an den richtigen Ort. Es ist unsere Überzeugung, dass wenn man in einem Land lebt in dem es viele arme Leute gibt, man diese nicht einfach ignorieren sollte. Daher hat Beulah eine Hilfsorganisation gestartet mit dem Namen " Felina's Dream ". Taucher aus aller Welt schicken uns gebrauchte Kleidung, die Felina's Dream an die Armen weitergibt.
© copyright by African Dive Adventures

Unser Versprechen
Wir möchten dieses Gefühl, unter Wasser zu schweben und das unvorstellbare Privileg mit wilden Haien hautnah tauchen zu können an andere, ähnlich begeisterte Leute weitergeben und damit unseren Lebensunterhalt verdienen.
Dies tun wir für jeden unserer Kunden mit voller Begeisterung und Lebensfreude, ohne dabei die Sicherheit der Taucher oder den Schutz des Meeres zu vernachlässigen.
Wir sind immer ehrlich mit unseren Informationen, sei es auf der Webseite, im Facebook , Telefongespräch, E-Mail-Verkehr oder im Divebriefing.
Unser Motto
Wer viel taucht, sieht viel.
zurück zum Anfang



© African Dive Adventures, 2016
designed by  www.bilderreich.de